Weltweiter PC-Markt mit niedrigstem Absatz seit zehn Jahren

Pc Verkauf Q2 2017

An der Spitze des PC-Marktes konnte HP den Vorsprung zur ehemals langjährigen Nummer eins Lenovo noch ausbauen. Der Consumer-Bereich wiederum sei sensibler gegenüber Preisanstiegen, was dazu führe, dass die Konsumenten den Kauf eines neuen Rechners eher aufschieben würden, bis sich die Preise stabilisiert hätten.

Der PC-Markt ist auf seiner Dauer-Talfahrt auf dem tiefsten Stand seit zehn Jahren angekommen. HP Inc. wächst damit das fünfte Quartal in Folge. Mit einem Marktanteil in Höhe von 20,8 Prozent liegt der Konzern damit knapp vor Lenovo (Marktanteil 19,9 Prozent). Aktuelle Zahlen für Deutschland hat Gartner noch nicht vorgelegt, hier war zuletzt ein leichtes Wachstum der PC-Verkäufe verzeichnet worden. Der Konzern habe versucht, sich auf die profitablen Marktsegmente wie Spiel -und umbaufähige Laptops zu konzentrieren, statt die Marktanteile auf Kosten des Gewinns zu erhöhen.

So fiel der Asus-Absatz im vergangenen Vierteljahr nach IDC-Zahlen um weitere 8,6 Prozent. Die großen Drei kontrollieren jetzt zusammen 60,4 Prozent des Marktes nach 58 Prozent noch vor drei Monaten. Dell blieb auf dem dritten Platz mit 17,1 Prozent. Der Absatzrückgang von 4,3 Prozent im Jahresvergleich sei der elfte in Folge - es handelt sich um einen anhaltenden Trend ohne Aussicht auf Besserung. Der PC-Markt ist in den vergangenen Jahren unter Druck gekommen, weil die Verbraucher in der Regel ihr Geld für Smartphones und Tablets ausgegeben haben, was der PC-Markt zu spüren bekam. Tablets wurden ebenso wie Googles Chromebooks in der Gartner-Studie nicht erfasst. "Die höheren PC-Preise, die aus der Knappheit der Komponenten für DRAM, Solid-State-Drives und LCD-Panels resultierten, hatten negative Auswirkungen auf die Nachfrage für PCs im zweiten Quartal 2017", erklärt Mikako Kitagawa, Principal Analyst bei Gartner. Dies sei das Ergebnis davon, dass HP stark in Vertrieb und Marketing zur Erweiterung des PC-Geschäfts investiert habe, so die Analystin.

Related:

Comments

Latest news

Sophia Thiel: Ich akzeptiere meinen Körper
Doch das Internet ist gnadenlos und die Schönheitsideale vieler Menschen, sind verdreht und unrealistisch. Bravo, liebe Sophia! Wir können dir da nur aus vollem Herzen zustimmen.

Pokémon GO feiert Geburtstag - weltweite Events geplant
August bei der "Mall of Scandinavia" (Stockholm, Schweden) und "Stadshart Amstelveen" (Amsterdam, Niederlande) sowie am 16. August bei "Fisketorvet" (Kopenhagen, Dänemark) und "Centrum Cerny Most" (Prag, Tschechien), am 12.

AfD-Politikerin fordert Schießbefehl gegen G20-Plünderer
Damit machten "Teile der AfD" deutlich, "dass sie zu einer ernsthaften Diskussion über die Probleme nicht in der Lage sind". AfD- Politikerin Christel Weißig forderte daraufhin den Einsatz von Schusswaffen gegen die Plünderer.

Banken in London müssen ihre Brexit-Pläne vorlegen
Die Überlegungen könnten sich aber noch ändern, je nachdem, wie genau der Ausstieg Großbritanniens aus der EU ausfalle. Die Commerzbank hat in den vergangenen Jahren etliche Mitarbeiter von London in die Zentrale nach Frankfurt geholt.

Formel 1: Hamilton holt zu Gegenschlag aus
Ausgerechnet Lokalmatador Lewis Hamilton hat die große Formel-1-Show auf dem berühmten Trafalgar Square in London geschwänzt. Den bis dato letzten Sieg feierte Hamilton zuvor in Montréal - wie Silverstone eine der Paradestrecken des Briten.

Other news