GZSZ: So wird der Abschied von Janina Uhse!

Ulrike Frank und Janina Uhse bei ihrem Dreh in Venedig

Jetzt steigt sie aus und darf sich über einen fulminanten Abschied in Venedig freuen. Gemeinsam mit Ulrike Frank genießt sie die entspannte Atmosphäre in Venedig. Das Abschiedsgeschenk: Für den letzten Dreh ging es nach Venedig.

Der Grund für ihren Ausstieg: "Ich war nach fast zehn Jahren einfach an einem Punkt angekommen, an dem ich noch mal andere Dinge ausprobieren möchte".

Seit 2008 spielte Janina Uhse die Rolle der Jasmin Flemming in der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Erste Bilder zeigen die 27-Jährige glücklich am GZSZ-Set im Nordosten Italiens. Schließlich gilt das verträumte Städtchen neben Paris als die Stadt der Liebe.

Janina Uhse und Ulrike Frank bei einer Boots-Tour in Venedig.

Ob wohl auch ein bisschen Romantik von der Kulisse auf die Handlung überschwappt?

Bis zum Sommer ist Janina Uhse noch bei GZSZ zu sehen
Bis zum Sommer ist Janina Uhse noch bei GZSZ zu sehen

Dieser Dreh macht Janina Uhse sichtlich Spaß. Weitere Details wurden noch nicht verraten - die Geschichte soll aber sehr emotional werden.

In einem von RTL veröffentlichten YouTube-Video können sich die Fans nun einen ersten Eindruck der Traum-Kulisse verschaffen. Wie RTL nun in einer Pressemitteilung verriet, durften auch Ulrike Frank (48) als Janinas Serienmutter Katrin Flemming und Anne Menden (31) als Emily Badak in die Lagunenstadt.

Auch Anne Menden wird in Venedig mit am Start sein. Deren Darstellerin Janina Uhse habe sich als Abschiedsdrehort Venedig gewünscht.

Für die Fans war es ein KRASSER SCHOCK: In diesem Jahr verkündete Janina Uhse nach 9 Jahren ihr Serien-Aus bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Related:

Comments

Latest news

Szene wie aus Horrorfilm: Aale verschleimen Straße
Feuerwehrleute spritzten mit grossen Wasserschläuchen die bis zu 60 Zentimeter langen wurmförmigen Tiere von der Strasse. Als der Unfall passierte, gerieten die Tiere in Stress - und in Stresssituationen geben Schleimaale ein zähes Sekret ab.

Weiter kein Tarif-Ergebnis für McDonald's und Co
Als Knackpunkt in dem Tarifstreit gilt die nach NGG-Angaben verhältnismäßig große unterste Lohngruppe. Der neue Tarifvertrag habe eine Laufzeit bis zum 31.

Merck will 200 Jobs abbauen
Insgesamt sollen vier Standorte von Merck in einem zentralen Kompetenzzentrum im bayerischen Schnelldorf gebündelt werden. In dem Bereich rund um Produkte für die Pharmaforschung sind 19 000 Mitarbeiter in 66 Ländern beschäftigt.

So würde das Google Pixel 2 XL in Blau und Silber aussehen
Das mutmaßliche Bild des Pixel 2 XL wurde von Android Police veröffentlicht und soll aus einer sehr zuverlässigen Quelle stammen. Ein aufgetauchtes Renderbild jedenfalls lässt ein langgezogenes Display im 2:1 Seitenverhältnis und XXL-Bildschirm vermuten.

Roger Federer führt mit 2 Sätzen im Wimbledon-Achtelfinale gegen Grigor Dimitrov
Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt. Der Schweizer setzte sich gegen Milos Raonic/CAN mit 6:4, 6:2, 7:6 (7:4) durch.

Other news