Mass Effect Andromeda: Zehn Stunden lange Demo für alle Spieler Notiz

Mass Effect Andromeda Zehn Stunden lange Demo für alle Spieler

Wer sich daher erst selbst ein Bild vom Spiel machen möchte, kann dies künftig auch dank einer spielbaren Demo tun.

Electronic Arts und das zuständige Entwickler-Studio haben die kostenlose Demo zum SciFi-Rollenspiel Mass Effect Andromeda für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC veröffentlicht. Außerdem steht die Demo über die Store-Seiten des Plattformbetreibers auf der Xbox One und der PlayStation 4 zur Verfügung.

Die Demo ist damit gleich aufgebaut, wie die einst via EA Access und Origins Access früher verfügbare Spielversion für Abonnenten, denen ja immer ein Vorabzugriff eingeräumt wird. Im Rahmen der Free Trial haben die Spieler die Möglichkeit, die Singleplayer-Kampagne und den Multiplayer-Part zu spielen.

Eine Spielzeit von zehn Stunden ist in diesem Fall theoretisch ausreichend, um den Titel vier mal durchzuspielen: Der derzeitige Speedrun-Weltrekord (YouTube) liegt bei 130 Minuten und 30 Sekunden bis zum Abschluss der Hauptstory. Euren Fortschritt, den ihr dabei erzielt, könnt ihr beim einem späteren Kauf des Spiels direkt mit übernehmen und dort weitermachen, wo ihr zuletzt aufgehört habt.

Related:

Comments

Latest news

"Ein Mann, eine Wahl": Klaas bekommt Politiksendung auf ProSieben
Schon vor Wochen hatte der Sender ja mitgeteilt, dass man künftig für einzelne Projekte das Duo Joko und Klaas trennen werde. An zwei Montagen im September wird Klaas bei ProSieben politisch: Zugesagt haben auch schon drei Spitzen-Politiker.

Bauarbeiter von Lkw erfasst
Der Fahrer und ein Kollege des Getöteten erlitten einen Schock, die beiden Fahrzeuge landeten in der Böschung. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren zwei Arbeiter mit dem Rückbau einer Nachtbaustelle beschäftigt.

Dachstockbrand in einem Mehrfamilienhaus
Rund ein halbes Dutzend Anwohner hätten das betroffene sowie angrenzende Gebäude selbstständig verlassen, heisst es weiter. Die Löscharbeiten laufen in diesen Minuten, und zwar von Seiten General-Guisan-Strasse und Neustadtgasse.

Trump will "Stahlmauer mit Öffnungen" nach Mexiko
Aktuell gibt es zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten auf einer Strecke von 600 Meilen (965 Kilometer) Zäune und Barrieren. So sei es ihnen möglich zu reagieren, wenn mexikanische Kriminelle 30 Kilogramm schwere Säcke mit Drogen über die Mauer werfen.

Großzügige Menschen sind glücklicher
Trotzdem ist es für viele Menschen völlig normal zu helfen, wohl auch, weil sie auf lange Sicht selbst davon profitieren. Direkt im Anschluss an ihr Versprechen wurden sie unvermittelt gebeten, an einer weiteren Untersuchung teilzunehmen.

Other news