So würde das Google Pixel 2 XL in Blau und Silber aussehen

Geleakte Bilder zum Google Pixel 2: Das Top-Feature versteckt sich im Rahmen

Google wird das kommende Pixel-XL-Smartphone angeblich mit einem sechs Zoll großen AMOLED-Display ausstatten. Ein aufgetauchtes Renderbild jedenfalls lässt ein langgezogenes Display im 2:1 Seitenverhältnis und XXL-Bildschirm vermuten.

Laut den Kollegen von androidpolice.com wird Google bereits in Kürze ein neues Pixel-Smartphone vorstellen. Zwar könne es sein, dass Google bis zum Release noch Änderungen vornimmt; im Großen und Ganzen soll das Renderbild aber einen guten Eindruck davon vermitteln, wie der Nachfolger des Pixel XL tatsächlich aussehen wird.

Das mutmaßliche Bild des Pixel 2 XL wurde von Android Police veröffentlicht und soll aus einer sehr zuverlässigen Quelle stammen.

Pixel 2 mit Features der Konkurrenz?

Gerüchten zufolge wird Google für das neue Pixel 2XL einige Features vom Samsung Galaxy S8 oder LG G6 übernehmen.

Die Rückseite des nächsten Pixel XL hat wie das noch aktuelle Modell abgerundete Kanten, die Ecken sollen aber etwas ausgeprägter sein.

Einen Antennenstreifen soll es zumindest nicht mehr im unteren Bereich der Rückseite geben.

Ebenso soll der Rahmen, ähnlich wie beim aktuellen HTC U 11, berührungsempfindlich bzw. druckempfindlich sein und bestimmte Funktionen auslösen können. Voraussichtlich werden sich das Pixel 2 jedoch am Vorgänger orientieren und zwischen 800 und 900 Euro kosten - und sich so an das Premium-Segment richten.

Related:

Comments

Latest news

Steffen Henssler grillt nur noch dreimal bei VOX
Aber auch seine prominenten Kontrahenten lassen zum Abschied des Koch-Giganten garantiert nichts anbrennen. Vox hat die Termine für die letzten Ausgaben von " Grill den Henssler " angekündigt.

Europa League: Altach schafft nur ein 1:1-Remis
Die Überzahl nach der Gelb-Roten Karte gegen Dimitri Alysenko konnten die Ländle-Kicker in der Schlussphase nicht mehr ausnutzen. Bei Altachs Europacup-Auftritt gegen Dinamo Brest sorgte vor allem der Schiedsrichter-Assistent für Gelächter auf den Tribünen.

Justizminister Maas verlangt Aufklärung über Ausschluss von Journalisten
Eigentlich waren sie regulär akkreditiert, doch dann wurden 32 Journalisten überraschend vom G20-Gipfel ausgeschlossen. Die Entscheidung des BKA sei "nicht ohne Sorgfalt und Beachtung der wichtigen Pressefreiheit " getroffen worden.

Eiffelturm wird wegen Donald Trumps Besuch geschlossen
Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat US-Präsident Donald Trump zu einem eintägigen Besuch in Paris empfangen. Jahrestag des Kriegseintritts der USA nach eigenem Dafürhalten besseres zu tun, als nach Frankreich zu reisen.

Juli-Update für Final Fantasy XV
Square Enix hat mitgeteilt, dass das Rollenspiel "Final Fantasy XV" im Laufe dieses Monats ein weiteres Update erhalten wird. Denn die Rüstungen hatten zu stark an die "Power Rangers" erinnert, weshalb es zu lizenzrechtlichen Problemen gekommen war.

Other news