Trashtalk und Geldregen vor dem Mega-Kampf

McGregor verspottet Mayweather

Der Mega-Fight zwischen UFC-Star Conor McGregor und Box-Champion Floyd Mayweather sprengt alle bisher gekannten Dimensionen. Die wenigsten räumen dabei dem Vollkontaktsportler McGregor Chancen ein.

Der reagierte Schlagfertig: "Das sind alles nur verdammte Ein-Dollar-Scheine, ist das alles, was du wert bist?"

"McGregor ist ein Idiot und ein Zirkusclown", tönte der 40-Jährige, der im mutmaßlich teuersten Boxkampf der Sportgeschichte als klarer Favorit gilt. Für McGregor ist es der erste reine Boxkampf und die Chance dem ungeschlagenen Mayweather seine erste Niederlage beizubringen. Der Fight gegen Ex-Weltmeister Mayweather, der sämtliche 49 Profikämpfe seiner Karriere gewann, findet am 26. August in Las Vegas statt.

Mayweather erzürnte die Fans als er die McGregor-Banner abriss
Mayweather erzürnte die Fans als er die McGregor-Banner abriss

McGregor, elf Jahre jünger als sein Gegner, konterte: "Niemand wird mich auf meinem Weg zum Sieg stoppen, auch Mayweather nicht".

Beiden Rivalen können angeblich mit einer dreistelligen Millionen-Gage rechnen.

"Dem Steuerzahler steht innerhalb eines Zeitraumes von 60 Tagen ein finanziell einträgliches Ereignis in Aussicht, das ihn in die Lage versetzen wird, seinen ausstehenden Verpflichtungen für das Jahr 2015 nachzukommen", heißt es in dem Antrag. Beim Kampf von Mayweather gegen den mittlerweile entthronten Rekord-Weltmeister Manny Pacquiao von den Philippinen wurden 455 Millionen Dollar umgesetzt.

Related:

Comments

Latest news

Amazon bestätigt Bundesliga Live-Berichterstattungen
Liga sollen für Amazon-Kunden (Music Unlimited) darüberhinaus in Kürze auch alle 63 Partien des DFB-Pokals verfügbar sein. Wir freuen uns, in Amazon einen großartigen Partner gefunden zu haben, der Audio-Streaming auf ein neues Level bringt.

Tillerson sieht Signale für Gesprächsbereitschaft in Katar-Krise
Die vier arabischen Rivalen unterstrichen daraufhin allerdings, damit würden ihre Bedenken nicht ausgeräumt. Katar weist die Vorwürfe zurück und bezeichnet den Boykott als Versuch einer Schwächung des Landes.

Bauarbeiter von Lkw erfasst
Der Fahrer und ein Kollege des Getöteten erlitten einen Schock, die beiden Fahrzeuge landeten in der Böschung. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren zwei Arbeiter mit dem Rückbau einer Nachtbaustelle beschäftigt.

Auto fährt auf Gehweg: Kleinkind tot, Mutter unter Schock
Sie filmten das schwer verletzte Kleinkind mit ihren Handys und ignorierten die Absperrungen, berichtete die " Westfalenpost ". Dabei sei ein einjähriges Kind gestorben, teilte die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt am Donnerstagabend mit.

Zsa Zsa Gabors Testament ist verschwunden
Von Anhalt: "Als ich wochenlang jeden Tag und Nacht bei Zsa Zsa im Krankenhaus war, hatte Francesca ungestörten Zugang zur Villa. Wer erbt Zsa Zsa Gabors Vermögen? Der gesamte Nachlass sei in einen Vermögenstrust geflossen, erklärte der gebürtige Deutsche.

Other news