Kutschfahrt in der Sonne: Schweden bejubelten Victoria

Kronprinzessin Victoria

Kronprinzessin Victoria von Schweden zumindest lässt es an ihrem 40. erstmal etwas ruhiger angehen.

Stockholmer und Touristen zücken ihre Smartphones und skandieren "Hurra! Hurra! Hurra!" Routiniert winkte auch Tochter Estelle (5) der Menge zu - und verdeckte den Blick auf Nesthäkchen Oscar (1). Am Vormittag war Victoria mit ihr im Partnerlook zum Gottesdienst in die Schlosskirche gekommen, mit dem die zweitägigen Feiern zu ihrem Geburtstag eingeläutet worden waren. Zum Victoriatag erschien sie mit ihrer Familie in einem wunderschönen weißen Sommerkleid mit rosafarbenen Schmetterlingen. Estelle trug dazu passend ebenfalls Weiß - und eine rosa Blüte im Haar, das zu zwei dünnen Zöpfchen geflochten war. Die Boulevardzeitung Aftonbladet forderte am Freitag: "Gebt Victoria den Thron zum 40.!" Die Thronfolgerin ist wesentlich beliebter als ihr Vater Carl XVI. Gustaf, der immer wieder im Zetrum von Skandalen steht.

Zur Geburtstagsfeier haben sich alle schwedischen Royals versammelt, darunter die fünf Enkelkinder des Königspaars. Ein sechstes kündigt sich schon an: Prinzessin Sofia (32), die Frau von Königssohn Carl Philip (38), erwartet im September ihr zweites Kind.

Spekulationen der Regenbogenpresse, dass auch Victoria schwanger sein soll, sind dagegen nicht bestätigt. Am Nachmittag reiste die Familie auf die Insel Öland.

Related:

Comments

Latest news

Messerattacke in Ägypten - Zwei Deutsche getötet
Das Innenministerium in Kairo sprach am Freitag zunächst von sechs verletzten Touristinnen unterschiedlicher Nationalität. Bei einem Messerangriff im ägyptischen Ferienort Hurghada sind Sicherheitskreisen zufolge zwei Ukrainer getötet worden.

Bonucci wechselt - Fans flippen aus
Der AC Mailand hat sich mit Meister Juventus Turin auf einen Transfer von Leonardo Bonucci einigen können. Als Jahresgehalt für Bonucci sind 6,5 Millionen Euro im Gespräch.

Neuer IS-Führer in Afghanistan getötet
Dieser galt als Drahtzieher eines Anschlags auf das größte afghanische Militärkrankenhaus im März mit mindestens 50 Toten. Der IS ist erst 2015 in Afghanistan aufgetaucht und soll dort nie mehr als 3000 Kämpfer gehabt haben.

Dramatisches Crossover bei "Lindenstraße" und "In aller Freundschaft"
Ausgestrahlt werden soll die "In aller Freundschaft"-Episode mit dem Titel "Aus den Augen, aus dem Sinn?" voraussichtlich am 28. Sachsenklinik-Verwaltungschefin Sarah Marquardt, gespielt von Alexa Maria Surholt, wird in die "Lindenstraße" kommen.

Matterfall: Ein Level-Playthrough im achtminütigen Gameplayvideo
Außerirdische Technologien werden einem dabei helfen die Gegner zu zerstören, die von der tödlichen Roten Materie infiziert wurden.

Other news