Toronto beendet Summer League ohne Jakob Pöltl

NBA-Export Pöltl fokussiert sich in den kommenden Wochen auf das Nationalteam

Ein 85:91 gegen die Portland Trail Blazers hat in der Nacht auf Freitag (MESZ) den Höhenflug der Toronto Raptors in der NBA Summer League in Las Vegas beendet. Nach zuvor drei Siegen mussten sich Jakob Pöltl & Co. erstmals geschlagen geben. Neben dem 2,13 Meter großen Wiener kamen bei den Kanadiern auch die ebenfalls NBA-erfahrenen Pascal Siakam und Fred VanVleet nicht mehr zum Einsatz.

Der erste heimische NBA-Spieler reiste noch am Wochenende nach Österreich.

Pöltl absolvierte in der Summer League 2017 somit vier Spiele. Er verbuchte u.a. 13,5 Punkte (2016: 6,8) und neun Rebounds (2016: sieben) pro Begegnung. Die Nationalmannschaft trifft in der WM-Vorqualifikation (Gruppe B) auf Albanien (2.8./a, 12.8./h) und die Niederlande (5.8./h, 16.8./a). Der 21-jährige Center wird gegen Ende der kommenden Woche bei der ÖBV-Auswahl in Güssing erwartet.

Related:

Comments

Latest news

Junger Biker (18) prallt gegen Baum und verunglückt tödlich
Ein Unfall mit Todesfolge hat sich am Donnerstagnachmittag in Bischofswiesen ereignet. Am Druckerboden überholte er ein Fahrzeug.

Polizei Köln: Bierflasche auf lärmende Kinder geworfen - 10-Jähriger verletzt
Den Mann erwartet nun ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Als alarmierte Polizisten den Mann in seinem Gartenhaus aufsuchten, bemerkten sie den Geruch von Marihuana.

Aubameyang wechselt nicht nach China
Allerdings bedeutet das noch nicht, dass der Stürmer in der kommenden Saison auch tatsächlich für den BVB spielen wird. Er wünsche sich "dass Dortmund standhaft bleibt, auf den Vertrag besteht und ihn nicht gehen lässt".

Experten staunen über Adoption: Löwin säugt Leoparden-Baby
Im tierreichen Ngorongoro-Krater in Tansania haben Tierschützer erstmals beobachtet, wie eine Löwin ein Leoparden-Baby säugt. Unklar ist, ob die Löwin das Leoparden-Junge komplett adoptiert hat und wo die Mutter des Tieres ist.

Bonucci wechselt - Fans flippen aus
Der AC Mailand hat sich mit Meister Juventus Turin auf einen Transfer von Leonardo Bonucci einigen können. Als Jahresgehalt für Bonucci sind 6,5 Millionen Euro im Gespräch.

Other news