Trauer unter Musikfans: Austropop-Sänger Wilfried ist tot

Wilfried Scheutz

Erst vor wenigen Wochen erschien sein neuestes Album. In den 1970er Jahren wurde er als die "rockende Rampensau" bekannt. Nicht nur der berühmteste "Zechnkas" des Austropop bei "Ziwui, Ziwui" kam auf traditionell gut abgehangener Gstanzl-Basis daher: "Buama, steht's zom im Kroas, I sog enk, wos I woas!"

Sänger Wilfried war als impulsiver Mundartkünstler in die heimische Geschichte eingegangen.

Aktiv blieb er trotzdem: Seit den 1990er-Jahren arbeitete Wilfried auch als Schauspieler. Wilfried gab die Ulknudel mit "Highdelbeeren" und stemmte sich mit "Lauf, Hase, lauf" gegen die Beschleunigung einer Welt, die damals noch gar nicht so schnell war.

Einen Karriereknick erlitt Wilfried 1988, als er beim Song Contest mit "Lisa Mona Lisa" nur den letzten Platz belegte. Seine Reaktion auf die folgende mediale Schelte waren die Single "Danke Österreich" und das Kabarettprogramm "Schrott sei Dank".

Gemeinsam mit seiner Frau Marina Tatic gründete er in seiner Wahlheimat Pressbaum die Vereinsmeierei, einen Kulturverein mit Kulinarik.

Heuer hat Wilfried, trotz seiner Krebserkrankung, ein starkes Comeback gefeiert. Am Sonntag starb er am späten Nachmittag im Alter von 67 Jahren im Krankenhaus Lilienfeld. Sein "Was wird?", diesen Song des Jahres, sollten wir heute alle hören.

Related:

Comments

Latest news

WLAN-Nutzer verpflichten sich zum Toilettenputzen
Wer ein iPhone nutzt und wissen möchte, welchen Vertrag er damit mit Apple abschließt, müsste 21 586 Wörter lesen. Für viele sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einfach zu lang und unverständlich.

"Dickerchen" crasht in Wimbledon Damen-Doppel
Der ließ sich nicht lumpen und folgte der Einladung - musste sich aber natürlich an die strengen Kleidervorschriften halten. Gegen den Service von Clijsters hatte Quinn zwar wenig Chance, für Lacher sorgte er aber dennoch.

Attentäter ersticht Deutsche in Hurghada
Die Agentur Interfax berichtete, eine russische Frau sei verletzt worden, und berief sich dabei auf das russische Konsulat. Wie das Innenministerium mitteilte, handelte es sich bei den Opfern um Touristinnen mit unterschiedlichen Nationalitäten.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Fußball-Frauen-EM: Niederlande feierten mit 1:0-Sieg Auftakt nach Maß
Die Hoffnungen der Niederländer ruhen auf Vivianne Miedema, in der vergangenen Saison noch Top-Torjägerin von Bayern München . Die Niederlande haben die Fußball-Europameisterschaft der Frauen mit einem 1:0-(0:0)-Sieg gegen Norwegen eröffnet.

Other news