Milan-Neuzugang Biglia blamiert sich bei seiner Ankunft

Fussball; Rapid- Monaco

Von Lazio Rom kommt Mittelfeldakteur Lucas Biglia (31) ins San Siro. Der 30-Jährige, der bei Juve noch bis 2021 unter Vertrag stand, erhält bei Milan einen Fünfjahresvertrag bis 2022.

Milan rüstet mit seinen neuen Besitzern aus China groß auf.

17 Millionen Euro Ablöse bezahlen die Mailänder für den zentralen Mittelfeldspieler, die Summe könnte sich beim Eintreten diverser Klauseln noch um drei Millionen Euro erhöhen.

Hinter dem Rausch steht die Gesellschaft Rossoneri Sport Investment Lux des chinesischen Geschäftsmanns Yonghong Li (48), die den Verein im April für 520 Millionen Euro erworben hatte.

Die Rossoneri holten bereits Hakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen), Mateo Musacchio (Villarreal), Franck Kessie (Atalanta), Ricardo Rodriguez (Wolfsburg) sowie die beiden Angreifer Andre Silva (Porto), Fabio Borini (Sunderland).

Als Kandidaten nannte der Boss Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund), Alvaro Morata (Real Madrid) und Andrea Belotti (Torino).

Related:

Comments

Latest news

Bayern: Haus und Fahrzeuge der Feuerwehr Freimann in Flammen
Bei einem Brand in einer Feuerwehrwache in München-Freimann sind drei Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung zerstört worden. Juli 2017 kam es zu einem schadenträchtigen Brand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Freimann.

Medienbericht: Jeder zehnte Arbeitsplatz bei Microsoft Deutschland fällt weg
Er bestritt aber, dass sich Microsoft von 3000 Mitarbeitern trenne, wie zuvor von CNBC berichtet. Die von Microsoft angekündigte Restrukturierung wird Arbeitsplätze kosten.

Amerikanische Ärzte geben Kind zwei neue Hände
Laut den Medizinern haben sich der Junge und sein Gehirn nach der Operation zunächst daran gewöhnen müssen, die Hände zu nutzen. Nach wenigen Monaten waren seine Nerven soweit gewachsen, dass er die Spenderhände bewegen und Berührungen spüren könnte.

Signalstörung in Düsseldorf - NRW-weite Bahn-Verspätungen
Offenbar gibt es Probleme mit der Stromversorgung auf der stark befahrenen Strecke zwischen Düsseldorf und Köln. Wegen einer Signalstörung in Düsseldorf ist der Bahnverkehr im Rheinland massiv beeinträchtigt.

Rechtspopulist zeigt Sänger Felix Brummer an
Er sehe demnach eine "rote Linie überschritten", wenn "eine ganze Gruppe von Leuten als 'Vollidioten'" bezeichnet werde. Gegen den Sänger der Band " Kraftklub ", Felix Brummer (27), ist Strafanzeige wegen Beleidigung erstattet worden.

Other news