Leverkusens Chicharito vor Wechsel in die Premier League

Javier Chicharito Hernandez verlässt Bayer Leverkusen und geht zu West Ham United

Der Stürmer in Diensten von Bayer Leverkusen wird offenbar von West Ham gelockt. Jedoch fehle noch eine Übereinkunft mit Leverkusen. Wie die Sun berichtet, bastelt West Ham United aktuell an einem Angebot, das dem Stürmer ein Jahresgehalt von umgerechnet rund 8,6 Millionen Euro einbringen soll.

Für Chicharito wäre es eine Rückkehr in die Premier League. 2015 wechselte Hernandez nach Leverkusen, wo ihm 39 Pflichtspieltore in 76 Partien gelangen. Sein Vertrag bei Bayer läuft 2018 aus.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? "Das warten wir gelassen ab, da kann auch später noch etwas passieren", sagte Sportdirektor Rudi Völler der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Der 29-Jährige hatte nach einer starken ersten Saison bei der Werkself zuletzt oft enttäuscht und gilt daher als Wechselkandidat.

Related:

Comments

Latest news

Befragung von Trump Junior im Kongress-Ausschuss
Er erklärte anschließend, sich aus den Russland-Ermittlungen des FBI herauszuhalten, das ihm untersteht. Der US-Präsident steht wegen der Russland-Kontakte seines Wahlkampfteams massiv unter Druck.

US-Senator McCain hat Hirntumor
Der frühere amerikanische Präsidentschaftskandidat und republikanische Senator John McCain leidet an einem Hirntumor. Das Ansehen des ehemaligen Präsidentschaftskandidaten beruht nicht zuletzt auf seiner Teilnahme am Vietnam-Krieg.

Ältere Patienten werden oft nicht optimal versorgt
Die Erfolge einer Rehabilitation im Krankenhaus und in der Rehaklinik fallen ausweislich des Reports zudem unterschiedlich aus. Diese Art der Behandlung ist an starre Vergütungsstufen gebunden, die sich an der Dauer des Klinikaufenthalts orientieren.

Apple aktualisiert macOS, tvOS, iOS und watchOS
Dementsprechend sind die insgesamt zwölf neuen Emojis für alle Nutzer der Apple-Plattformen gedacht. Für Apples Desktop-Geräte steht das macOS Sierra-Update auf Version 10.12.6 zum Download bereit.

Ex-Skispringer gewinnt 17. Tour-Etappe
Den Tagessieg auf dem Abschnitt von La Mure nach Serre Chevalier (183 km) sicherte sich Slowene Primoz Roglic. Abschnitt über vier Pässe 27 Sekunden vor dem Kolumbianer Rigoberto Uran und dem zeitgleichen Romain Bardet .

Other news