Anklage gegen mutmaßliche Top-Islamisten erhoben

Anklage in Karlsruhe

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen den mutmaßlichen Deutschland-Statthalter der Terrorgruppe Islamischer Staat, Abu Walaa aus Tönisvorst bei Krefeld, erhoben.

Die zentrale Führungsposition habe dabei Abu Walaa eingenommen, auch gilt er der Bundesanwaltschaft als Deutschland-Repräsentant des IS. Die oberste Anklagebehörde wirft dem 33 Jahre alten Iraker - mit bürgerlichem Namen Ahmad Abdulaziz Abdullah A. - und vier weiteren mutmaßlichen Top-Terroristen die Bildung eines überregionales Netzwerkes vor. Er bekenne sich offen zu der Terrormiliz, heißt es. Er soll auch Kontakt zum Berliner Attentäter Anis Amri gehabt haben. Die Männer waren vergangenen November festgenommen worden und befinden sich seither in Untersuchungshaft.

Die Anklageschrift umfasse mehr als 100 Seiten, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" am Donnerstag. Er war in Hildesheim bei dem inzwischen verbotenen "Deutschsprachigen Islamkreis" aktiv. Die Anklageschrift führt nach Angaben der Bundesanwaltschaft sechs Ausreisen in den Jahren 2014 und 2015 auf. Zuständig ist nun der Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts in Celle in Niedersachsen. Amri soll mehrfach an den Freitagsgebeten des Predigers teilgenommen und einmal ein 30-minütiges Gespräch allein mit ihm geführt haben.

Die weiteren Angeschuldigten sind ein 27 Jahre alter Mann aus Kamerun, ein 28-Jähriger Deutscher, ein 37-Jähriger mit deutscher und serbischer Staatsbürgerschaft aus Bochum und ein 51 Jahre alter türkischer Reisebürobesitzer aus Duisburg.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Millionen Euro für Geschädigte der G20-Krawalle
Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte den Geschädigten unmittelbar nach dem Gipfel unbürokratische Entschädigung zugesagt. Der nun geplante Fonds soll für Sachschäden aufkommen, "für die kein Versicherungsschutz besteht".

Der "Linkin Park"-Sänger hat sich das Leben genommen!"
Der Leichnam wurde am heutigen Donnerstag morgen in seiner Privatwohnung entdeckt. Berichten zufolge hatte Bennington seit Jahren Drogen - und Alkoholprobleme.

Kuwait weist iranische Diplomaten aus
Der Anklage zufolge sind die Kämpfer im Iran unter der Leitung der Terror-Gruppierung Hisbollah trainiert worden. Der Iran muss auf Anordnung der Regierung von Kuwait sein diplomatisches Corps im Emirat verkleinern.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news