Frauen-EM: Gastgeber Niederlande zieht ins Viertelfinale ein

Niederländischer Jubel

Gastgeber Niederlande liegt bei der Frauenfußball-EM voll auf Viertelfinal-Kurs, Vize-Europameister Norwegen dagegen steht vor dem Aus: Das Oranje-Team sicherte sich mit dem 1:0 (1:0) gegen Dänemark seinen zweiten Sieg beim Heim-Turnier und führt die Gruppe A an.

Der Sieg der Gastgeberinnen war verdient, weil sie über weite Strecken das Geschehen bestimmt hatten. Sherida Spitse (20.) verwandelte einen Foulelfmeter, den Schiedsrichterin Riem Hussein (Bad Harzburg) verhängt hatte, weil Nanna Christiansen die Niederländerin Danielle van de Donk mit einem leichten Kontakt am Fuß zu Fall gebracht hatte. Die im Vorfeld favorisierten Norwegerinnen sind damit bereits in der Gruppenphase ausgeschieden.

Elke Van Gorp, im Klub-Alltag beim RSC Anderlecht engagiert, leitete den überraschenden Untergang der letztplatzierten Nordländerinnen in der 59. Minute ein. Belgien und Dänemark folgen mit jeweils drei Zählern. Zwar war Norwegen anfangs spielbestimmend, doch Caroline Hansen (VfL Wolfsburg) ließ eine große Chance ungenutzt und schoss freistehend vom Elfmeterpunkt über das Tor. Danach trafJanice Cayman (67.), wobei Hjelmseth erneut nicht die beste Figur machte.

Zum Abschluss der Gruppe A kommt es am Montag (beide 20.45 Uhr) zum Kräftemessen der Nachbarn Niederlande und Belgien sowie zum Skandinavien-Duell zwischen Norwegen und Dänemark.

Related:

Comments

Latest news

Anklage gegen mutmaßliche Top-Islamisten erhoben
Die Anklageschrift führt nach Angaben der Bundesanwaltschaft sechs Ausreisen in den Jahren 2014 und 2015 auf. Die Männer waren vergangenen November festgenommen worden und befinden sich seither in Untersuchungshaft.

Experte sprengt zwei Bomben im alten Tanklager Farge
Während der Maßnahme war auch die B 74 in diesem Abschnitt voll gesperrt, öffentliche Verkehrsmittel fuhren nur eingeschränkt . Die Polizei Bremen informiert, sobald die Bomben gesprengt sind und die Maßnahmen wieder aufgehoben sind.

UN melden Erfolge im Kampf gegen AIDS
Hier wurde eine Zunahme von 120 000 im Jahr 2010 auf rund 190 000 HIV-Fälleim Jahr 2016 verzeichnet. Das ist das Ziel von UNAIDS im Rahmen des "90-90-90"-Programms zur Beendung der Pandemie".

Draghi: EZB-Rat diskutiert im Herbst Anpassung der Geldpolitik
Die Reaktionen an den Finanzmärkten auf die geldpolitischen Beschlüsse und auf Draghis Äusserungen fielen unterschiedlich aus. Ihren Leitzins zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld beließen die Euro-Wächter auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent.

Übernahme von insolventem Fahrradhersteller Mifa erwartet
Allerdings soll das Sangerhäuser Traditionsunternehmen künftig unter dem Namen Sachsenring Bike Manufaktur fortgeführt werden. Die Suche nach einer Lösung geriet mehrmals ins Stocken, Investoren sprangen ab oder überzeugten die Gläubiger nicht.

Other news