Lotto: Lottozahlen vom Sonnabend, 22. Juli 2017

Die Lottozahlen vom Lotto am Samstag, 22. Juli, sind gezogen. Und nicht vergessen: Glücksspiel kann süchtig machen. Damit steigt die Summe im Topf auf etwa acht Millionen Euro.

Heute verrät Ihnen BILD die Gewinnzahlen der aktuellen Eurojackpot-Ziehung vom 21.07.2017. Im Spiel "Super 6" wurden die sechs Endziffern 726299 gezogen. Die Gewinnsumme beträgt 50 Prozent des Spieleinsatzes und verteilt sich auf neun Gewinnklassen. Mit sehr viel Glück - in Form der sieben richtigen Zahlen - können Sie bei der europaweiten Ziehung rund 29 Millionen Euro erzielen. Die Chance auf den Hauptgewinn liegt bei etwa 1 zu 140 Millionen. Dieser kann bis zu acht Wochen lang unverändert gespielt werden. Um den Eurojackpot zu knacken, muss ein Spieler 5 Gewinnzahlen aus 50 und 2 Eurozahlen aus 10 richtig tippen. Die Teilnahme an der GlücksSpirale kostet fünf Euro.

Related:

Comments

Latest news

Zweijähriges Kind bei 50 Grad Celsius alleine im Auto
Die Polizei möchte aus gegebene Anlass darauf hinweisen, Kinder nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug zu lassen. Es konnte vom Rettungsdienst versorgt werden und wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht.

British Open: Südafrikaner Grace schafft Major-Rekord
Der Weltranglistenzweite Hideki Matsuyama (206) aus Japan verbesserte sich durch eine 66er-Runde auf den geteilten fünften Rang. Mit einer starken 65er-Runde hielt Spieth seinen Landsmann Matt Kuchar (202) drei Schläge auf Distanz.

Österreichs Außenminister begrüßt deutsche Haltung
Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramts, warnte indes vor einer pauschalen Verurteilung der Türkei. Das Land sei eines der demokratischsten in der Region, sagte der CDU-Politiker.

Stich trifft zum Rothenbaum-Auftakt im Show-Match auf Haas
Sandplatz-König Rafael Nadal wird nicht am ATP-Turnier in Hamburg teilnehmen, dies bestätigte Turnierdirektor Michael Stich. Der Moderator Moritz Lang wird das Turniergeschehen an allen Tagen auf der Anlage am Rothenbaum begleiten.

Reaktoren in Atomkraftwerk Fessenheim sind abgeschaltet
Reaktor zwei wurde bereits im Juni 2016 wegen eines technischen Problems auf Anordnung der Aufsichtsbehörde ausgeschaltet. Im vergangenen Jahr hat das Kraftwerk nach Angaben des Betreibers 8,4 Milliarden Kilowattstunden Strom produziert.

Other news