Als meine Mutter meinen Vater tötete

Charlize Theron

Dabei kam heraus, dass ihr nicht der Tod des Vaters zu schaffen machte, sondern der Umstand, mit ihm unter einem Dach gelebt zu haben.

New York - So ausführlich und intim hat Charlize Theron (41) noch nie über die schlimmste Zeit in ihrem Leben gesprochen: Ihre Kindheit und Jugend. Ihre Mutter tötete den Vater in Notwehr, als er beide im Rausch bedrohte.

Ihr Vater war schwerer Alkoholiker und gewalttätig.

"Ich habe so getan, als wäre es nicht passiert".

Unter anderem zitiert die britische "Daily Mail" die Schauspielerin aus dem Interview mit Stern.

Nachdem ihr Vater tot war, habe Theron alles verdrängt: "Wenn mich jemand gefragt hat, habe ich gesagt, mein Vater sei bei einem Autounfall gestorben". Sie habe sich selbst nicht als Opfer fühlen wollen und erst mit einer Therapie mit Ende 20 das Geschehene aufgearbeitet und darüber sprechen können.

Theron wuchs in Johannesburg auf, Ihre Mutter stammt aus Deutschland.

Related:

Comments

Latest news

Skandal: Biss-Attacke beim Gold Cup
In den anderen beiden Viertelfinals stehen sich nun noch Titelverteidiger Mexiko und Honduras sowie Kanada und Jamaika gegenüber. Nach einer torlosen ersten Halbzeit war es Anibal Godoy (77.), der mit seinem Eigentor Costa Rica zum Weiterkommen verhalf.

Destiny 2: Beta-Version auf Konsolen bis morgen kostenlos spielen
Bungie bietet die Demo des Shooters Destiny 2 dieses Wochenende kostenlos zum Spielen an: Im Rahmen der Open Beta kann man das Spiel bis zum 23.

Kommt ISIS-Mädchen Linda jetzt zurück nach Deutschland?
Dem Bericht zufolge hat das Mädchen am linken Oberschenkel eine Schusswunde, das rechte Knie musste ebenfalls versorgt werden. Sie hoffe, dass sie bald nach Deutschland ausgeliefert werde. "Das steht für mich jetzt nicht an erster Stelle".

BMW betont: Keine Absprache bei Diesel-Abgasreinigung
BMW-Kunden würden rechtzeitig und mehrfach auf einen niedrigen AdBlue-Füllstand hingewiesen. Die bei BMW eingesetzte Technologie unterscheide sich deutlich von anderen im Markt.

Mann springt aus brennender Wohnung, ohne auf Hilfe zu warten
In einem Hochhaus in der Hanns-Eisler-Straße in Prenzlauer Berg ist am Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit 40 Beamten im Einsatz, das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Other news