Scaramucci schiesst gegen Trumps Stabschef

Scaramucci schiesst gegen Trumps Stabschef

Der Reporter lehnte das ab.

Dann entgleiste Scaramucci langsam, aber sicher: Im weiteren Verlauf beschimpfte und verunglimpfte Scaramucci den Stabschef des Weißen Hauses, Reince Priebus, und Trumps Chefstrategen Steve Bannon auf einmalige Weise. Priebus sei ein "verdammter paranoider Schizophrener, ein Paranoiac".

Bannon warf er in nicht jugendfreien Worten vor, mithilfe von Trumps Prominenz berühmt werden zu wollen.

Zuvor hatte Scaramucci bereits in einem Interview mit dem US-Sender CNN für Aufregung gesorgt, als er Priebus selbst die Weitergabe von Informationen vorgeworfen hatte. "Der Fisch stinkt vom Kopf her", sagte Scaramucci dem Nachrichtensender CNN und forderte Priebus auf, sich öffentlich zu erklären. "Das sind ich und der Präsident". Er sei sich nicht sicher, ob da noch etwas zu reparieren sei.

Scaramucci erklärte später auf Twitter, er "habe den Fehler gemacht und einem Reporter vertraut. #Sumpf @Reince45." Nach dem Löschen des Tweets stritt Scaramucci ab, dass es sich dabei um eine Drohung an Priebus gehandelt habe. Er werde darum das FBI und das Justizministerium benachrichtigen, obwohl an seinen Finanzen nichts Falsches sei, weswegen "sie sich alle ins Knie ficken können" (Scaramucci). Scaramucci rief daraufhin den Reporter Ryan Lizza an, um zu erfahren, woher dieser seine Informationen hatte.

Die Nachrichtenseite Politico hatte zuvor über die Finanzgeschäfte des ehemaligen Wall-Street-Bankers Scaramucci berichtet.

Seine Äußerungen verbreiteten sich schnell durch die sozialen Medien.

Scaramucci reagierte am Donnerstagabend (Ortszeit) auf Twitter auf die zahlreichen Berichte über seine Bemerkungen und ruderte heftig zurück. Er benutze manchmal eine "anschauliche" Sprache, davon werde er sich fernhalten, schrieb Scaramucci.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Königin Silvia erhält Bayerischen Verdienstorden
Bei Dauerregen und herbstlichen Temperaturen sind am Dienstag die Prominenten zum Auftakt der Bayreuther Festspiele gekommen. Mit dem Orden würdigt die Staatsregierung seit 1957 besondere Verdienste um den Freistaat.

WhatsApp counts 1 Billion Daily Active Users
On top of all this, another interesting stat which the company announced is that the service now supports 60 languages as well. WhatsApp has seen a rapid increase in Status users, with Facebook disclosing 175 million DAUs during its Q1 call back in May.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news