Zwilling im Bauch: "Schwangeres" Baby in Indien geboren

Frühchen

Es handelt sich um das extrem seltene medizinische Phänomen einer "Zwillingsschwangerschaft": Im indischen Mumbai kam ein Baby mit seinem toten Bruder im Leib zur Welt. Die Ärzte konnten den Fötus schließlich erfolgreich operativ entfernen, Mutter und Bub sind wohlauf.

Sieben Zentimeter sei der männliche Fötus groß gewesen, 150 Gramm habe er gewogen und bereits ein Hirn, Arme und Beine ausgebildet, berichtet die britische Boulevardzeitung Daily Mirror.

Nur neun Tage nach der Entdeckung wurde der 'schwangere' Junge geboren. Die Operation im Titan-Krankenhaus in der Stadt Thane nahe Mumbai sei gut verlaufen, der Säugling sei gesund, hieß es weiter. Dieses medizinische Phänomen, "Foetus in foeto" genannt, ist extrem selten. Dabei wachsen zunächst zwei Kinder im Mutterleib heran, bis sich der eine Fötus den anderen einverleibt. "Ein Bericht wird demnächst erwartet", sagt Nichlani.

Es seien Fälle protokolliert, in denen Babys im Unterbauch, am Steißbein und sogar im Kopf des "Wirtes" gefunden wurden.

In Indien ist ein Junge zur Welt gekommen, der selbst "schwanger" war; er trug seinen Zwilling in sich. "Dem Baby geht es wunderbar und die Mutter wird bald mit dem Stillen beginnen können", ist sich Doktor Nichlani sicher.

Related:

Comments

Latest news

Übernahme in Spanien zahlt sich für Fresenius aus
Mit beiden Transaktionen soll die auf Infusionsprodukte und klinische Ernährung spezialisierte Sparte Kabi gestärkt werden. Für 2017 rechnet der Konzern mit einem Anstieg des Nettogewinns um währungsbereinigt 19 bis 21 Prozent.

Sehr gute Chancen für Wien — EU-Arzneimittelagentur EMA
Wie der Europäische Rat nun bekannt gab , bewerben sich 19 der zukünftig 27 EU-Mitgliedstaaten um den zukünftigen Sitz der EMA. Allein für den neuen Sitz der EMA mit knapp 900 Beschäftigten haben sich bisher 17 EU-Länder offiziell beworben.

Lkw kracht in Gefahrguttransporter
Die Brems- und Ausweichversuche eines nachfolgenden 55-jährigen Lkw-Fahrers schlugen fehl - und es kam zur Kollision. Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 in Mittelhessen hat ein Gefahrguttransporter einen Teil seiner Ladung verloren.

Der neue Destiny 2-Controller wurde doch mit MS Paint designt
Verfügbar wird der Destiny 2 Controller offenbar weltweit sein, bis auf wenige Ausnahmen wie England, Polen und Russland. Das haben sie dann entsorgt und sich doch für den Entwurf des Marketing-Praktikanten entschieden.

Gaffer ermutigten Suizidgefährdeten zu Sprung von Hotel
Wie die Menschen reagiert hatten, habe selbst erfahrende Polizeibeamte erschaudern lassen, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Other news