Toyota und Mazda bauen Autofabrik in den USA

Schließen     
                          REUTERS

Toyota erhalte so einen Anteil von knapp 5,1 Prozent an Mazda, Mazda halte danach etwa 0,25 Prozent an Toyota.

Beide Hersteller planen ein gemeinsames Werk in den USA.

Mit dem Werk kommt Toyota zudem einer Forderung von US-Präsident Donald Trump entgegen, der seinen Wählern Arbeitsplätze versprochen hat.

Ein weiterer Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll die gemeinsame Entwicklung von Technik für Elektroautos sein. Er hatte Toyota dafür kritisiert, in Mexiko gefertigte Autos in die USA zu importieren.

Der japanische Autobauer Toyota hat die Analysten mit einer deutlichen Gewinnsteigerung überrascht. So erhöhten sich die Umsätze um 7 Prozent auf rund 7 Billionen Japanische Yen (rund 53,5 Milliarden Euro). Das operative Ergebnis wurde zwar von höheren Marketingkosten und anderen Ausgaben sowie negativen Wechselkursen belastet. Die Verkäufe stiegen um sieben Prozent (insgesamt 2,2 Milliionen verkaufte Autos). Im laufenden Geschäftsjahr 2017/18 ließ Toyota die Absatzprognose von 10,2 Millionen Fahrzeugen unverändert, zeigte sich aber für die anderen Kennziffern zuversichtlicher. Der Umsatz soll 28,5 Billionen Yen erreichen, nach 27,6 Billionen Yen im Vorjahr. Hier hatte das Unternehmen zunächst mit keiner Veränderung gerechnet. Yen besser ausfallen, als zunächst prognostiziert. Dennoch würde dies im Vergleich zum Vorjahr immer noch einen Gewinnrückgang bedeuten.

Das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres (seit 1. April) verlief für Toyota erfolgreich: Absatz, Umsatz und Gewinn sind gestiegen.

Related:

Comments

Latest news

Chris Martin singt Piano-Version von "Crawling"
Die Band feierte nicht nur den Auftakt ihrer Nordamerika-Tour, sondern nachträglich auch den 39. Die Gruppe ('Minutes To Midnight') hat einen schweren Verlust zu verkraften, denn am 20.

Mann blendet Flugzeuge und Polizeihubschrauber mit Laserpointer
Ein Polizeihubschrauber machte sich auf die Suche nach dem Verursacher, die Besatzung wurde ebenfalls geblendet. Die Deutsche Flugsicherung hatte laut Polizei gegen 22.15 Uhr die erste Laserpointer-Attacke gemeldet.

Kaufhof-Mutter will Europa nicht den Rücken kehren
Erst in der vergangenen Woche hatten Insider gesagt, der Kreditversicherer Euler Hermes habe Garantiezusagen für Lieferungen an die Warenhauskette gekürzt.

Der Pickel auf meiner Stirn war länger im Amt
Andere User machten sich dagegen deutlich offensichtlicher über Scaramuccis Aus im Weißen Haus lustig. Lange hat sich der neue Kommunikationsdirektor von US-Präsident Donald Trump nicht gehalten.

Fünf Millionen Diesel sollen mit Software sauberer werden
Dabei läuft der Motor sehr mager, spritzt also ein Luft-Kraftstoff-Gemisch in die Zylinder ein, das besonders wenig Sprit enthält. Die Durchsetzung des Fahrverbots könnte anhand der Kennzeichen und einer automatisierten Kennzeichen-Erkennung überprüft werden.

Other news