Mittelerde: Schatten des Krieges - In-Game Market & Mikrotransaktionen bestätigt

Mittelerde Schatten des Krieges Marktplatz mit Mikrotransaktionen enthüllt – Neues Gameplay

Mit Gold kann man wiederum Loot Chests, War Chests, Boosts und Bundles einer höheren Stufe kaufen.

Warner Bros. Interactive Entertainment und Monolith Productions werden die Spieler im kommenden Action-Rollenspiel "Mittelerde: Schatten des Krieges" dazu auffordern eine mächtige Ork-Armee aufzustellen und sich dem dunklen Fürsten Sauron und seiner Streitmacht zu stellen. Desweiteren erreicht uns neues Gameplaymaterial. In den Beutekisten stecken unterschiedlich seltene Waffen und Rüstungen sowie manchmal Erfahrungspunkte, die dafür gut sind, die Hauptfigur Talion schneller aufsteigen zu lassen.

"Schatten des Krieges" werden Warner Bros. Das Ausrüsten und Verbessern dieser Waffen und Rüstungen verstärkt Talions Charakterfähigkeiten.

War Chests versprechen Orc Followers mit unterschiedlicher Seltenheit, um so eine starke Armee aufzubauen. Loot Chests können auch XP Boosts beinhalten, die dabei helfen Talion schneller aufzuleveln. Sie können auch Trainingsanweisungen enthalten, um die Ork-Anhänger aufzuleveln und anzupassen. Zusätzlich zu der "normalen Rekrutierung" der Armee im Spielverlauf kann man Orks und andere Gegenstände auf dem Marktplatz kaufen, der allerdings eine Online-Verbindung voraussetzt.

Bundles Package up Loot Chests, War Chests und Boosts haben zusammen einen großen Wert. Die Ingame-Währung "Mirian" erhält man für das Besiegen von Schatzorks, aus Mirian-Kisten in der Spielwelt und für die "Zerstörung" von Ausrüstung. Gold kann man sich im PlayStation Store mit Echtgeld kaufen. Eine kleine Menge an Gold wird zu bestimmten Meilensteinen und für die Teilnahme an Community-Herausforderungen ausgeschüttet.

Im Übrigen sollen keine Inhalte an Gold gebunden sein.

Alle Spieler sollten ohne Einsatz von Echtgeld die Möglichkeit haben, die gleiche Spielerfahrung zu machen.

Im Rahmen eines Livestreams haben die Entwickler weitere Details zu dem Marktplatz vorgestellt.

Related:

Comments

Latest news

'Promi Big Brother': Jenny Elvers kommentiert das Geschehen als Expertin
Je nach Leistung dürfen sie Luxus genießen oder müssen in einem spartanisch eingerichteten Bereich wohnen. Die Neuigkeiten zu Kandidaten und Start gibt es im News-Blog.

Prozess gegen Ulmer Journalistin Mesale Tolu im Oktober?
Die Etha-Internetseite ist in der Türkei seit 2015 per Gerichtsbeschluss gesperrt, die Agentur arbeitet aber weiter. Tolus zweijähriger Sohn soll sich laut Medienberichten bei Familienmitgliedern in der Türkei befinden.

Räuber überfallen Kölner (51) an Wohnungstür mit Pistole
Um 11.45 Uhr klingelten die beiden Männer bei einem Mieter (51) an der Inneren Kanalstraße auf Höhe Vogelsanger Straße. Sie sind etwa 1,90 bis 1,95 Meter groß, trugen blaue Arbeitsanzüge und waren maskiert.

Bericht: Rossmann kooperiert offenbar mit Amazon
Gestartet werden solle in Berlin - und zwar zunächst mit einem Viertel des Rossmann-Sortiments, das rund 17.000 Artikel umfasse. Es ist das erste Mal, dass ein größerer deutscher Einzelhändler mit Amazons Express-Lieferservice Prime Now kooperiert.

Hannover-Test in Burnley nach Ausschreitungen abgebrochen
Die Polizei griff ein und riet dem Schiedsrichter-Gespann in der Halbzeitpause zum Abbruch. Das berichteten die britischen Tageszeitungen " The Guardian " und "The Sun".

Other news