13-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein 13 Jahre alter Schüler hat sich eine riskante Verfolgungsjagd mit der Polizei geleistet.

Ein 13-Jähriger hat sich im Auto seiner Mutter eine Verfolgungsjagd mit der Polizei auf der Autobahn geliefert. Sämtliche Verkehrsschilder ignorierend, fuhr er laut eines Polizeisprechers auf die Autobahn und raste mit einer Geschwindigkeit von bis zu 180 km/h teilweise auch auf der Gegenfahrbahn.

Dort nahm die Polizei die vier Jugendlichen fest.

In den frühen Morgenstunden am Freitag machten der Junge und drei Mitschüler (15, 16) eine Spritztour im Wagen durch das Münchner Stadtviertel Obermenzing. Als der 13-Jährige Blaulicht sah, bremste er abrupt ab, wendete das Auto und fuhr in Richtung Autobahn.

Auf der Autobahn gab das Kind noch einmal richtig Gas und beschleunigte auf bis zu 180 Stundenkilometer. Aufgrund des Fahrmanövers wurden die Polizistenz auf das Auto aufmerksam und versuchten, den Fahrer anzuhalten und zu kontrollieren. Bei Rotlicht bog der Schüler nach links auf die Bundesstraße B 471 Richtung Dachau ab. Die Polizeistreifen - mittlerweile folgte zwölf davon den jugendlichen Rasern - versuchten mehrfach vergeblich, den Mercedes auszubremsen.

An der Abfahrt zur Gröbenrieder Straße fuhr der 13-Jährige in den Gegenverkehr und zwang hier einen entgegenkommenden Lastwagen zur Vollbremsung. Anschließend benutze er die dortige Autobahnausfahrt und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch ein Wohngebiet, bis er falsch abbog und in einer Sackgasse landete. "Dort war die Fahrt dann zu Ende", erläutert der Polizeisprecher.

Der 13-Jährige und seine Mitfahrer wurden auf die Inspektion in Pasing gebracht. Auf ihre Handys müssen sie erst einmal verzichten: Die haben die Beamten beschlagnahmt, um das Video der Flucht als Beweis zu sichern.

Related:

Comments

Latest news

"Ernster Vorfall": USA drohen Russland
Später teilte das Ministerium in Moskau mit, Lawrow habe das Gesetz als schweren Schlag für die Zusammenarbeit kritisiert. Wie sein Land auf den Schritt Russlands reagieren werde, sei noch nicht entschieden, sagte Tillerson.

Chris Pratt und Anna Faris: Scheidung!
Pratt übernahm 2014 die Hauptrolle in den Comic-Verfilmungen " Guardians of the Galaxy " und spielte 2016 in der Neuauflage von "Jurassic Park" mit.

Paris auch ohne Neymar erfolgreich in die Liga gestartet
Die ersten drei Punkte sind eingefahren: Thiago Motta, Edinson Cavani und Javier Pastore feiern das 2:0 gegen Amiens. Medienberichten zufolge hat die französische Liga dem spanischen Verband deshalb eine Sieben-Tage-Frist gesetzt.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news