Steinbach trotzt Bundesligist Köln ein Remis ab

Vewrletzte sich bei der Kölner Generalprobe FC-Neuzugang Jhon Cordoba

Der hessische Regionalligist TSV Steinbach hat am Montag einen Achtungserfolg im Testspiel gegen 1. FC Köln gefeiert und sich nach Rückstand ein 1:1 (0:1) erkämpft. Weil der FC zur Pause elfmal gewechselt hatte, musste er die letzte halbe Stunde in Unterzahl bestreiten. Neben dem enttäuschenden Ergebnis verletzten sich Jhon Cordoba und Nikolas Nartey.

Spielerisch blieb vieles Stückwerk. Den Treffer für den Europa-League-Teilnehmer erzielte Dominic Maroh (44.), Steinbachs Ausgleich gelang Nikola Trkulja (52.) nach einem Fehler von FC-Kapitän Matthias Lehmann.

Related:

Comments

Latest news

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen niedersächsische Landwirte
Die Behörde FASNK hatte am Wochenende eingeräumt, schon Anfang Juni über einen ersten Verdachtsfall informiert gewesen zu sein. Seit Montag fahndet auch das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt in Krefeld nach möglichen weiteren belasteten Eiern.

Großbritannien will bis zu 40 Milliarden Euro für Brexit zahlen
Die Brexit-Verhandlungen sollen einen möglichst reibungslosen Austritt Großbritanniens aus der EU im März 2019 ermöglichen. Unter der Bedingung, dass gleichzeitig auch über ein Handelsabkommen gesprochen werde.

Dresdens Sören Gonther vor Rückkehr nach St. Pauli
Da holten sie 34 Punkte und schlossen nach Platz 18 in der Vorrunde die Saison auf Platz sieben ab. Aber in den 90 Minuten ist klar, dass ich mit meiner Mannschaft das Maximum rausholen möchte.

Pfeiffer-Vacuum-AR-Chef wirft das Handtuch
Management und Aufsichtsrat hatten sich gegen das Angebot gestemmt, weil der Preis den Wert von Pfeiffer nicht richtig wiedergebe. Die wirtschaftlichen Eigeninteressen sowie die fehlende Unparteilichkeit und Professionalität von Herrn Dr.

Moon Jae-in und Donald Trump beraten über Nordkorea-Politik
Dies gelte auch für Japan und die meisten anderen Länder der Welt, hieß es in der Mitteilung am Sonntag (Ortszeit) in Washington. Die Gespräche, für die China Amerika, Russland, Japan sowie Nord- und Südkorea an einen Tisch holte, liegen seit Jahren auf Eis.

Other news