Harnik-Klub zeigt die eigenen Fans an

Harnik-Klub zeigt die eigenen Fans an

Einige hundert Fans von Hannover 96 provozierten am Samstag einen Spielabbruch: Beim Testkick gegen den englischen Premier-League-Klub Burnley wüteten die Fans des Bundesliga-Aufsteigers, rissen Sitzschalen aus der Verankerung und warfen sie in Richtung der gegnerischen Fans. Der Kontrollausschuss des DFB hat die Berichte des englischen Fußball-Verbandes und des Schiedsrichters angefordert. Sobald diese vorliegen und ausgewertet sind, "wird der Kontrollausschuss über den Fortgang des Verfahrens entscheiden", heißt es in den Schriftstück. Clubchef Martin Kind befürchtet zudem Sanktionen vom europäischen Dachverband: "Wir gehen davon aus, dass die UEFA tätig wird". "Schade, dass vielen Spielern die Möglichkeit genommen wurde, sich zu zeigen", zitierte die "Bild" 96-Trainer André Breitenreiter. "Hannover 96 verurteilt die Vorfälle im Stadion und distanziert sich vehement von jeder Art von Gewalt", schrieb der Verein auf seiner Webseite.

Kind befürchtet angesichts der aufgeheizten Stimmung zwischen Ultras und der Clubspitze weitere Krawalle: "Die kleine Gruppe, die randalieren will, wird weiter randalieren". Der Aufsteiger will demnach "umfangreiches Foto- und Videomaterial zur Verfügung stellen", um die Randalierer von Burnley identifizieren zu können.

Da 96 wegen verschiedener Verfehlungen des eigenen Anhangs in der Vergangenheit derzeit auf Bewährung spielt, droht dem Aufsteiger zum Heimspielstart ein Teil-Ausschluss der Öffentlichkeit.

Es ist nicht der erste Vorfall der 96-"Fans". In der vergangenen Saison kam es zu Vorkommnissen gegen Würzburg und Braunschweig (Pyrotechnik) sowie einen Platzsturm in Sandhausen.

Related:

Comments

Latest news

Frau fährt nach Unfall weg und schleift Mann mit
Mönchengladbach - Nach einem Verkehrsunfall am Montagabend in Mönchengladbach gerieten ein Mann und eine Frau in Streit. Die Niederländerin wurde leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung zur Polizeiwache in Rheydt verbracht.

Mourinho offenbart Mega-Sehnsucht nach Bale
Vergangene Saison kam er auch aufgrund zweier Verletzungen nur auf magere neun Treffer sowie fünf Assists in 27 Pflichtspielen. Bislang hat der 28-Jährige stets betont, dass er sich in Madrid wohl fühlt und seinen bis 2022 laufenden Kontrakt respektiert.

Drei US-Soldaten nach Flugzeugabsturz vermisst
Bei dem abgestürzten Flugzeug soll es sich um eine Maschine vom Typ Osprey MV-22 handeln, wie " Fox News " berichtet. Im April 2000 waren bei einem Absturz einer solchen Maschine in den USA 19 Menschen ums Leben gekommen.

Weil kündigt Neuwahl am 15. Oktober an
Zunächst war auch überlegt worden, die Landtags- zeitgleich mit den Bundestagswahlen am 24. August kann dann diese Auflösung in einer Sondersitzung des Landtags beschlossen werden.

Uniper ist beim Gewinn optimischer und will mehr Dividende zahlen
Der MDAX-Konzern hob das untere Ende der prognostizierten Spanne für das operative Ergebnis leicht an. Unser klarer Fokus auf die Stärkung von Bilanz, Cashflow und Wettbewerbsfähigkeit zahlt sich aus.

Other news