David Letterman kündigt Comeback auf Netflix an

David Letterman inzwischen mit Vollbart

Netflix hat einen dicken Fisch aus dem Ruhestand an Land gezogen.

Von 1993 bis 2015 führte David Letterman durch die "Late Show" bei CBS und prägte das Genre der Late-Night-Show nicht nur in den USA – weltweit kopierten, adaptierten und imitierten zahlreiche Fernsehunterhalter Lettermans Stil und Ticks, darunter auch der von einer ganzen Generation an Sat.1-Nostalgikern gehuldigte Harald Schmidt.

Das nennt man wohl einen Coup.

In dem noch namenlosen Format, von dem zunächst mal sechs einstündige Folgen produziert werden, soll er zum Einen eingehende Gespräche mit "außergewöhnlichen Menschen" führen.

Etwas mehr als zwei Jahre nach seinem Abschied aus seiner Late Night Show hat David Letterman nun sein Comeback angekündigt.

Dies gab Netflix höchst selbst am heutigen 8. August bekannt, keine 24 Stunden nachdem man eine Comic-Verlag-Übernahme verkündet hatte. Gewohnt witzig begründet Letterman seine Rückkehr: "Was ich gelernt habe: Wenn du dich zur Ruhe setzt, um mehr Zeit mit deiner Familie zu verbringen, sprich das vorher mit deiner Familie ab".

Bei CBS und zuvor in der Show "Late Night" beim Sender NBC hatte Letterman insgesamt 33 Jahre lang Late-Night-Fernsehen gemacht.

Related:

Comments

Latest news

Soldaten bei Paris von Fahrzeug erfasst
Im Pariser Vorort Levallois-Perret hat am Mittwochmorgen ein Unbekannter patrouillierende Soldaten mit einem Auto angefahren. Im März war ein Mann am Pariser Flughafen Orly bei einer Attacke auf patrouillierende Soldaten erschossen worden.

Aus für Christian Rach als RTL-"Restauranttester"
Eigentlich sollte die Rückkehr des Formats "Rach, der Restauranttester " im Frühjahr an die damaligen Erfolge anknüpfen. Anfang 2014 wechselte Rach von RTL zum ZDF, servierte dort den Zuschauern die neue Show "Rach tischt auf".

Flüchtlinge berichten von Folter und Sexverbrechen in Libyen
Die Europäische Union will den Flüchtingsstrom über das Mittelmeer eindämmen und Gerettete ins Ausgangsland Libyen zurückbringen. Zudem gaben 80 Prozent an, ihnen sei in Libyen regelmäßig Nahrung und Wasser verweigert worden. "Die Zelle war voller Leichen".

Bertelsmann-Stiftung: Kommunen erwirtschaften erneut Milliardenüberschuss
Dabei sind Kassenkredite allerdings kein bundesweites Phänomen - der Hälfte aller Kommunen sind sie der Studie zufolge unbekannt. Gütersloh - Die Kommunen in Deutschland haben im vergangenen Jahr erneut einen Milliardenüberschuss erwirtschaft.

Disney startet einen eigenen Streaming-Dienst
Ab 2019 werden in den USA somit keine Disney-Neuveröffentlichtungen mehr bei Netflix verfügbar sein. Im Zuge dessen stellte Disney den Start neuer Streamingangebote in Aussicht.

Other news