PlayStation Network: Wartungsarbeiten angekündigt

Die Anmeldung im PlayStation Network sowie das benutzen der meisten Apps und Online-Gaming sollte während der Wartungsarbeiten möglich sein.

Die PSN-Wartungsarbeiten sollen am 15. August 2017 um 04:00 Uhr beginnen. Demnach dauert der ganze Vorgang lediglich eine halbe Stunde. "Du hast jedoch während dieser Wartung keinen Zugriff auf PlayStation Video, PlayStation Store und Account Management".

Wie üblich hat Sony auf der offiziellen PSN-Status-Seite einige Hinweise geteilt. "Dies brauchst du nur einmal durchzuführen".

Related:

Comments

Latest news

Prozess um Millionenverluste vorm Landgericht Mannheim begonnen
Im Prozess um Millionenverluste durch Zinswetten der Stadt Pforzheim hat die Verteidigung den Vorwurf der Untreue zurückgewiesen. Die Anschuldigungen beziehen sich auf Kosten, die durch riskante Finanzgeschäfte zu Lasten der Stadtkasse entstanden waren.

Rauch-Warnung wegen Feuer auf Wertstoffhof bei Bischofsheim
Neben dem Heu brannte auch eine in dem Lager abgestelllte Maschine ab, mit der aus dem Stroh Pellets gepresst werden. Die Löscharbeiten waren gegen 18 Uhr beendet, die Feuerwehr war am Abend noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Martin Junge erhält den Preis Augsburger Friedensfest 2017
Junge, der verheiratet ist und zwei Söhne hat, studierte in Deutschland und arbeitete anschließend in Südamerika. Hunderte Menschen kamen am Rathausplatz als Höhepunkt des Hohen Friedensfestes zu einer Friedenstafel zusammen.

Achterbahn rammt Arbeiter (26) am Kopf
Trotz größten Einsatzes der Ärzte überlebte der 26-Jährige den Unfall nicht und erlag in der Nacht seinen Verletzungen. Der Mann stürzte acht Meter in die Tiefe und erlitt u.a. schwerste Kopfverletzungen.

Neuwahlen in Niedersachsen - Weil drückt aufs Tempo
Dazu kommen am Mittag Landtagspräsident Bernd Busemann, Regierungschef Stephan Weil und die vier Fraktionsvorsitzenden zusammen. Ausgelöst worden war die Krise von der Abgeordneten Elke Twesten, die ihren Wechsel von den Grünen zur CDU erklärt hatte.

Other news