"Der Wein und der Wind": Hartes Erbe für drei Geschwister

Crashkurs. Jean und Juliette übernehmen das Familiengeschäft

Jean (Pio Marma) und Juliette (Ana Girardot) stehen mit ihrem Weingut vor einer Standortbestimmung. Jean kehrt auf das Weingut der Familie zurück, weil sein Vater im Sterben liegt, aber er und seine Geschwister Juliette und Jérémie, die in der Zwischenzeit den Familienbetrieb weitergeführt haben, merken, dass alte Wunden noch lange nicht verheilt sind. Der Tod des Vaters holt ihn zurück in die französische Provinz. Die beiden Geschwister haben das Gut in den letzten Jahren zunehmend allein bewirtschaftet.

Spätsommer im Burgund, die Weinlese steht bevor.

Im Kinofilm "Der Wein und der Wind" stehen drei Geschwister im Zentrum. Bei der Testamentsverkündung eröffnet der Notar, dass sie das Gut gemeinsam und ungeteilt vermacht bekommen. Fällig wird jedoch Erbschaftsteuer in Millionenhöhe, die nur durch einen Verkauf beglichen werden kann.

Düsseldorf. Cédric Klapisch, Macher der Komödienerfolge rund um die "L'auberge espagnole", legt in "Der Wein und der Wind" wieder einen Film über junge Leute auf Selbstfindungstrip vor. Ohne Verklärung und mit profundem Fachwissen blickt Klapisch auf den Herstellungsprozess eines modernen Winzerbetriebes, in dem die Güte eines Jahrgangs durch die Unberechenbarkeiten der Natur, harte Arbeit, richtige Entscheidungen und die Liebe zum Winzer-Handwerk bestimmt wird. Demgegenüber steht die Beziehungsdynamik der Geschwister, die alte Verhaltensmuster hinter sich lassen müssen.

Related:

Comments

Latest news

Ex-"Marienhof"-Star Silvia Andersen von Lkw überrollt"
Andersen erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen, der 20-jährige Fahrer des Lkws erlitt einen Schock. Offenbar geriet sie dabei in den toten Winkel eines Lkw-Fahrers, der sie daraufhin überfuhr.

Art Furrer wurde mit Heli auf dem Matterhorn abgeholt
Im Juni stürzte - ebenfalls in Begleitung von Reportern der Zeitschrift - Schwingerkönig Matthias Glarner vom Dach einer Gondel. Die Air Zermatt hat den berühmten Hotelier und Bergführer zurück ins Tal geflogen, wie der "Walliser Bote" schreibt .

Snapchat enttäuscht auf ganzer Linie - Aktie stürzt ab
Die zu 17 Dollar verkauften Papiere stiegen um bis zu 44 Prozent und am Tag darauf auf bis zu knapp 30 Dollar. Erneut enttäuschte die Snapchat-Mutter die Erwartungen der Wall Street nach jeder Lesart.

Noro-Virus schwächt Leichtathletik-Team dpa, 10.08.2017 08:50 Uhr
Zwei weitere Athleten und ein Betreuer weisen noch Symptome wie Erbrechen oder Durchfall auf und befinden sich in Isolation. Das Zentrum der Erkrankungen ist nach Angaben der Gesundheitsbehörde ausgerechnet das deutsche Quartier.

Nordkorea droht wegen US-Bomberflügen: US-Stützpunkt Guam im Visier
Als Reaktion auf den Raketentest verhängte der UN-Sicherheitsrat die bislang schärfsten Wirtschaftssanktionen gegen Nordkorea. Demnach will Südkorea unter anderem Raketen mit höherer Sprengkraft anschaffen, um unterirdische Bunker zerstören zu können.

Other news