Erstes Schleuser-Urteil in Deutschland nach Unglück mit 13 Toten im Mittelmeer

Außenansicht der Gebäude von Amtsgericht Landgericht und Staatsanwaltschaft in Traunstein. | Bild

Im Prozess gegen drei aus Syrien stammende mutmaßliche Schleuser vor dem Landgericht Traunstein wird heute (10.00 Uhr) das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft fordert lange Haftstrafen zwischen viereinhalb und zwölfeinhalb Jahren.

Der 27 Jahre alte Hauptangeklagte bekam vier Jahre Haft, der 24 Jahre alte Bootsführer zweieinhalb Jahre. Deshalb fand der Prozess im bayerischen Traunstein statt. Den dritten einschlägig vorbestraften Angeklagten, der als eine Art Vermittler wirkte, verurteilte das Gericht unter Einbeziehung der früheren Strafe zu zwei Jahren auf Bewährung.

Alle drei Männer kommen aus Aleppo.

Die Schleuserfahrten hatten vom türkischen Izmir über das Mittelmeer nach Griechenland geführt. Es ist das erste Mal, dass Schleuser in Deutschland verurteilt wurden. Zweien der Angeklagten wird bandenmäßiges Schleusen in mehreren Fällen vorgeworfen, dem dritten Angeklagten eine Helfertätigkeit als Bootsführer bei einer der Schleuserfahrten über das Mittelmeer. Bei einer der Passagen im September 2015 passierte kurz vor der Insel Lesbos ein Unglück: Das völlig überladene und unbeleuchtete Schlauchboot mit den Flüchtlingen stieß nachts mit einem Frachter zusammen und kenterte. Die Staatsanwälte hatten für den Zeitraum zwischen Juli und November 2015 insgesamt sechs Fahrten mit zusammen rund 250 Menschen aufgelistet. Mindestens 13 Menschen starben, vor allem Kinder. Er soll laut Anklage syrische Landsleute in der Türkei angesprochen und die lebensgefährlichen Bootsfahrten vermittelt haben. Der Bootsführer war selbst ein Flüchtling, der für die Übernahme des Ruders umsonst mitfahren konnte.

Related:

Comments

Latest news

Overwatch: Deathmatch-Modus angekündigt
Bislang war " Overwatch " in erster Linie ein Teamspiel, in dem Sechsergruppen von Spielern zusammenarbeiten mussten. Wann die Features für alle und damit auch PS4 zur Verfügung stehen werden, ist momentan noch nicht bekannt.

Prekäre Lage wegen Foto: Urlauber vor Stuibenfall aus Bach geborgen
Nach rund 15 Minuten konnte er von der Bergrettung geborgen und mit einer Unterkühlung zu einem Arzt gebracht werden. Der Ungar wollte nach ersten Ermittlungen zu einer Steininsel oberhalb des Stuibenfalls gelangen.

Kuntz bleibt U21-Trainer
DFB-Präsident Reinhard Grindel hatte die Olympischen Spiele 2020 als "ein echtes Highlight" gepriesen. September in Osnabrück gegen Kosovo in die Qualifikation zur EM 2019.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news