Würzburger Kickers verpflichten Orhan Ademi

Noch ein Neuzugang bei den Würzburger Kickers. Wie der Verein am Dienstag bekanntgab, wechselt Orhan Ademi vom österreichischen Erstligisten SV Ried an den Dallenberg.

Elia Soriano hatte nach dem Abstieg den Kickers eigenmächtig den Rücken zugekehrt und bei einem polnischen Fußballverein angeheuert. Laut Kickers habe Soriano aber noch einen laufenden Vertrag bei den Rothosen. Deshalb wird das ganze nun beim Weltverband FIFA juristisch geprüft.

Ademi bestritt insgesamt 90 Erst- und Zweitliga-Partien für Braunschweig und Aalen, schaffte 2013 mit der Eintracht den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Related:

Comments

Latest news

Nordkorea-Streit hat Schweizer Börse im Griff
ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD WTI/Nymex 48,47 49,56 -2,2% -1,09 -15,0% Brent/ICE 51,76 52,7 -1,8% -0,94 -11,9%. Schon am Mittwoch nach Börsenschluss hat das Medienunternehmen Twenty-First Century Fox Geschäftszahlen vorgelegt.

Trump versus Kim Jong Un: "With Fire & Fury"
US-Präsident Trump hatte am Dienstag gesagt, wenn Nordkorea seine Drohungen fortsetze, werde diesen "mit Feuer, Wut und. Zudem ist auf Guam das Raketenabwehrsystem Thaad installiert, das die USA vor kurzem auch in Südkorea aufgebaut haben.

Sam trainiert in Bochum: Das sagt der VfL über eine mögliche Verpflichtung
Der 29-Jähirge, der bei Schalke 04 weiterhin keine Zukunft hat, trainiert seit Dienstag bei Zweitligist VfL Bochum mit. Das Gastspiel von Sidney Sam beim VfL Bochum könnte möglicherweise doch in einer Zusammenarbeit münden.

Ehe-Aus beim "letzten Bullen"
Der Vater von insgesamt drei Kindern bekam jetzt der "Bunten" zufolge mit seiner neuen Freundin ein weiteres Kind. Ein Kind brachte sie wohl bereits in die Beziehung mit und im Herbst 2016 brachte sie dann ein Mädchen zur Welt.

Rückgänge beim Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer
Koenig & Bauer ist der nach Erlös zweitgrößte Druckmaschinenbauer der Welt; Hauptkonkurrent ist Heidelberger Druck. Auch der Umsatz schrumpfte leicht von 553,9 Millionenen Euro (Halbjahr 2016) auf aktuell 538,9 Millionen Euro.

Other news