Infratest: Merkel verliert an Beliebtheit - Schulz erreicht Tiefstwert

Martin Schulz und Angela Merkel müssen bei der Beliebtheit Einbußen hinnehmen

In der Liste der beliebten Politiker verzeichnen die Regierungsmitglieder Verluste - insbesondere Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Für die Sonntagsfrage im Auftrag der ARD-"Tagesthemen" hat das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap am Montag und Dienstag dieser Woche 1505 Wahlberechtigte bundesweit befragt. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) erreicht 63 Prozent Zustimmung (minus drei Punkte im Vergleich zum Vormonat). Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner erreicht 39 Prozent Zustimmung (minus sechs). 59 Prozent sind mit ihrer Arbeit zufrieden, zehn Prozent weniger als im Vormonat.

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer kommt auf 40 Prozent (-3).

Finanzminister Wolfgang Schäuble verliert im gleichen Zeitraum einen Punkt. Umweltministerin Barbara Hendricks ist neu in die Beliebtheitsliste aufgerückt und kommt ebenfalls auf 39 Prozent Zustimmung.

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz verliert vier Punkte und erreicht mit 33 Prozent seinen niedrigsten Wert. 47 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Bundesregierung zufrieden bzw. sehr zufrieden.

46 Tage vor der Bundestagswahl sprechen sich 49 Prozent der Bürger dafür aus, dass die nächste Bundesregierung von der CDU/CSU geführt sein soll (+2 im Vergleich zu Mai). Die Linken kommen unverändert auf 9 Prozent; die Grünen erreichen ebenfalls ohne Veränderung 8 Prozent und liegt damit gleichauf mit der FDP (-1) sowie der AfD (-1). 38 Prozent wünschen sich die SPD an der Spitze, ebenfalls plus zwei.

Related:

Comments

Latest news

Neda Amin (33) | Iranischer Bloggerin gelingt Flucht nach Israel
Deri: "Unter diesen besonderen humanitären Umständen habe ich ihre Einreise genehmigt, ohne zu zögern". Nach internationalen Protesten hatte sich jetzt Israel dazu bereit erklärt, die Iranerin aufzunehmen.

Gladbach ohne sechs Spieler zu Rot-Weiß Essen
Der Bundesligist besiegte den viertklassigen Regionalligisten Rot-Weiss Essen erst in der Schlussphase 2:1. Bayer Leverkusen musste nach torlosen 90 Minuten gegen den Drittligisten Karlsruhe in die Verlängerung.

Biostar: Mainboard unterstützt über 100 Grafikkarten gleichzeitig
Natürlich wären für den Betrieb derart vieler Grafikkarten auch entsprechend viele Netzteile für die Stromversorgung nötig. Die Übertragungsgeschwindigkeiten würden dadurch stark in die Knie gehen, aber diese ist bei Krypto-Mining sekundär.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news