Nadal verpasst den Sprung an die Spitze

Dominic Thiems erster Gegner könnte Diego Schwartzman heißen

Nach dem überraschenden Aus von Rafael Nadal rückt eine Rückkehr auf den Tennis-Thron für Federer immer näher. Bei einem Halbfinal-Einzug wäre der 31-Jährige am Montag erstmals seit Juni 2014 wieder die Nummer eins der Welt gewesen. Er verpasste sämtliche sechs Breakmöglichkeiten, während der in Israel geborene Shapovalov zu keiner einzigen Chance kam. Beim Matchball brillierte der Kanadier, wie Nadal Linkshänder, mit einem seiner vielen Vorhand-Winner.

Shapovalov (Nr. 143) ist nach seinem Überraschungs-Sieg der bislang jüngste Viertelfinalist bei einem Masters-Turnier.

Der 18-jährige Kanadier trifft bei dem mit rund 4,6 Millionen Dollar (rund 3,9 Millionen Euro) dotierten Turnier nun auf den Franzosen Adrian Mannarino. Das Hartplatzturnier dient der Vorbereitung auf die US Open, die am 28. August beginnen.

Roger Federer steht indes im Viertelfinale. Der Schweizer gewann gegen den Spanier David Ferrer 4:6,6:4,6:2 und spielt am Freitag im Viertelfinale gegen den dessen Landsmann Roberto Bautista Agut.

Ebenfalls in der Runde der besten Acht: Diego Schwartzman, der im Sechzehntelfinale Dominic Thiem schlug und nun auf Dimitrov-Bezwinger Robin Haase trifft. Die Entscheidung fiel am Ende des ersten und zu Beginn des zweiten Satzes. Gemeinsam mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic setzte sich der Österreicher im Achtelfinale gegen den Kolumbianer Juan Sebastian Cabal und den Spanier Pablo Carreno Busta mit 6:3 7:6 (7/3) durch.

Related:

Comments

Latest news

Fipronil-Skandal: Aldi verkauft wieder Eier
Das Mülheimer Unternehmen Aldi hat nach seinem Verkaufsstopp wegen des Fipronil-Skandals jetzt wieder Eier im Angebot. Das Mittel wurde von einer niederländischen Firma in zahlreichen Ställen vor allem in den Niederlanden eingesetzt.

Leiche ist wahrscheinlich Hanaa S.
Einer der fünf Angeklagten hatte den Mord gestanden und die Ermittler zu einer Leiche in Kronau in Banden-Württemberg geführt. Ein zahnmedizinisches Gutachten zur Identifizierung der Toten habe dies ergeben, teilte ein Gerichtssprecher mit.

Ferrari-Unfall: 120.000 Euro Schaden
Der Unfall ereignete sich auf dem Abschnitt zwischen Weiterstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) und dem Frankfurter Flughafen. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch umhergeschleuderte Trümmerteile leicht beschädigt, verletzt wurde aber niemand.

VW-Kernmarke kann bei Auslieferungen im Juli Tempo halten
Volkswagen profitiert auch zum Start des zweiten Halbjahres von der guten Nachfrage nach sportlichen Geländewagen (SUV) in China. Vergangenes Jahr hatten VW und andere Konzernmarken die Haltedauer von Leasingautos verlängert - was den Absatz belastet.

Schockmoment bei Konzert: Mann stürmt Bühne von Britney Spears
Die Tänzer kreisten daraufhin den Mann ein, ehe Sicherheitsleute ihn überwältigten konnten. Nach einer kurzen Unterbrechung ging die Show weiter.

Other news