Vierjähriger schließt Mutter auf Balkon aus/Feuerwehr bricht Tür auf

In Göppingen hat ein kleiner Junge für den Einsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Er hatte seine Mutter auf dem Balkon ausgesperrt

Am Freitagabend hat ein Vierjähriger seine Mutter mit deren Freundin auf dem Balkon ausgesperrt und ist eingeschlafen. Dann sei das Kind ins Bett gegangen, teilte die Polizei mit.

Als die Mutter und ihre Freundin das Missgeschick bemerkten, schlief der Junge bereits tief und fest. Doch das Klingeln der Beamten konnte den Jungen auch nicht wecken. Letztendlich musste die Feuerwehr das Türschloss gewaltsam aufbrechen. Ob der Vierjährige dabei wach geworden ist, ist nicht bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Daniela Katzenberger: Neues Hochzeitsformat auf RTL II
Neben Daniela Katzenberger wird auch Weddingplanner Eric Schroth, der Danielas Hochzeit organisiert hat, die Brautpaare bewerten. Abgesehen von der neuen Hochzeitssendung, bekommt die Katze bei RTL 2 ein weiteres TV-Format.

Russischer Ölkonzern Rosneft will Gerhard Schröder anheuern
Sowohl Rosneft-Chef Setschin als auch Altkanzler Schröder sind langjährige Freunde des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Hinter dieser Gesellschaft steht ein von dem russischen Energieunternehmen Gazprom geführtes Firmen-Konsortium.

"Geladen und entsichert": Trump erklärt USA bereit für militärischen Konflikt mit Nordkorea
Zwar repräsentiert das Blatt nicht die Politik der Regierung, doch das weit verbreitete Staatsmedium hat großen Einfluss. Seine Botschaft sei "vielleicht nicht hart genug" gewesen - so hieß es noch am Donnerstag aus dem Weißen Haus.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news