RB Leipzigs Mittelfeldspieler Naby Keita im Pokal dabei

Keita Sportfreunde Dorfmerkingen Aalen Unwohlsein Marvin Compper Top-Scorer Sachsen Angina Yvon Fabio Coltorti Sprunggelenk Knie Spielweise RB Leipzig Favorit Ralph Hasenhüttl Vorsaison Dynamo Dresden Elfmeterschießen

Zudem geht der Sportdirektor von RB Leipzig davon aus, dass der 22-jährige Mittelfeldspieler den Champions-League-Teilnehmer vorzeitig verlassen dürfte.

Leipzig. Für den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig ist das Weiterkommen in der ersten DFB-Pokalrunde Pflicht.

Fehlen werden Coach Ralph Hasenhüttl allerdings Top-Scorer Emil Forsberg (Angina), Diego Demme (Knie), Bernardo (Sprunggelenk), Yvon Mvogo (Rücken) und Marvin Compper (TAG24 berichtete).

Ralf Rangnick hat erstmals eine Ausstiegsklausel im bis 2020 laufenden Vertrag von Naby Keita bestätigt.

Abwehr-Routinier Compper wurde am Donnerstag zum zweiten Mal Vater und bekam von Hasenhüttl frei. Er hatte am Freitag noch das Training ausgelassen.

Hasenhüttl war mit seinen bisherigen Teams nur einmal in die zweite Runde eingezogen und will seine Pokalbilanz aufbessern. "Ein Weiterkommen ist Pflicht".

Die Messestädter waren in der Vorsaison im Sachsen-Derby bei Dynamo Dresden nach einem 4:5 im Elfmeterschießen bereits in der Auftaktrunde ausgeschieden.

"Wenn jetzt nicht irgendetwas ganz, ganz Außergewöhnliches passieren wird, ich sage jetzt mal: wir gewinnen die Champions League oder werden die beste Mannschaft der Welt innerhalb der nächsten zwölf Monate - was ich jetzt nicht für megawahrscheinlich halte - ist im Moment die Wahrscheinlichkeit schon sehr groß, dass Naby uns im nächsten Jahr verlassen wird". Augustin wird im Spiel gegen Dorfmerkingen dabei sein.

Related:

Comments

Latest news

Liverpool vergab bei Prödl-Club Watford Sieg
Miguel Britos gelang in der vierten Minute der Nachspielzeit noch der Ausgleich. Die Gastgeber gehen durch Okaka (8.) und Doucoure (32.) zwei Mal in Führung.

DFB-Pokal: Bayern in Chemnitz souverän
Doch beeindrucken konnten sie die Nationalspieler Hummels und Niklas Süle in der Bayern-Innenverteidigung aber kaum. Kingsley Coman (51.) erhöht aus einem Konter, ehe Lewandowski (60.) einen Doppelpack schnürt.

Zehnkämpfer Freimuth und Kazmirek kämpfen um WM-Silber
Der aus Halle stammende Freimuth hat 7894 Punkte gesammelt, Kazmirek von der LG Rhein Wied holte bislang 7796 Zähler. Vor dem 29-Jährigen liegt nur der Olympiazweite und Goldfavorit Kevin Mayer (5485 Punkte/Frankreich).

Russischer Ölkonzern Rosneft will Gerhard Schröder anheuern
Sowohl Rosneft-Chef Setschin als auch Altkanzler Schröder sind langjährige Freunde des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Hinter dieser Gesellschaft steht ein von dem russischen Energieunternehmen Gazprom geführtes Firmen-Konsortium.

"Geladen und entsichert": Trump erklärt USA bereit für militärischen Konflikt mit Nordkorea
Zwar repräsentiert das Blatt nicht die Politik der Regierung, doch das weit verbreitete Staatsmedium hat großen Einfluss. Seine Botschaft sei "vielleicht nicht hart genug" gewesen - so hieß es noch am Donnerstag aus dem Weißen Haus.

Other news