"Grey's Anatomy": Shonda Rhimes wechselt zu Netflix

Shonda Rhimes, die jahrelang für ABC Hits kreierte, schließt sich Netflix an.

Seit 15 Jahren war Shonda Rhimes bei ABC zu Hause, wo sie 2005 mit "Grey's Anatomy" den großen Durchbruch hatte. Wie nun bekannt wurde, sicherte sich Streaming-Riese Netflix die Dienste der Autorin und Produzentin.

Die bisherigen Serien von Shonda Rhimes, darunter auch How to Get Away with Murder, werden weiterhin bei ABC ihr Zuhause haben. Jetzt sieht sie sich ganz zurück und wechselt zu Netflix.

Unter dem neuen Vierjahresvertrag wird Rhimes mit ihrer Firma Shondaland neue Serienprojekte für Netflix produzieren.

Der Wechsel zu Netflix basiere laut Rhimes auf einer "gemeinsamen Vision", die sie zusammen mit Ted Sarandos bezüglich ihrer weiteren Karriere teile. "Sie macht bestes Fernsehen, das fesselnd und originell ist, den Puls beschleunigt, dein Herz zum Stehen bringt und Tabus bricht. Ich habe das Glück, Shonda zu kennen - und sie ist ein wahrer Netflixer", sagt Sarandos in einem offiziellen Statement. Nicht nur, dass Netflix viel Geld für kreative Köpfe Geld ausgibt; zuletzt wurde etwa auch noch das Regisseur-Duo Joel und Ethan Coen angeheuert, das eine eigene Serie (The Ballad of Buster Scruggs) für den Streamer entwickelt.

Netflix hat einen großen Fisch an Land gezogen: Die erfolgreiche TV-Produzentin Shonda Rhimes wird ihre langjährige Heimat ABC verlassen und mit ihrer Produktionsfirma Shondaland künftig neue Serien und Projekte für den Streamingdienst realisieren. Er verstand, wonach ich suchte - die Möglichkeit, ein lebendiges neues Zuhause für Autoren zu schaffen, mit einzigartigen, kreativen Freiheiten und sofortiger globaler Reichweite.

Related:

Comments

Latest news

Opferzahl steigt nach Monsun in Nepal, Indien und Bangladesch weiter an
Weil die Telekommunikation immer noch unterbrochen ist, sei es schwierig, das Ausmaß der Katastrophe zu ermessen. Im indischen Bundesstaat Assam im Nordosten des Landes leben inzwischen 200.000 Bewohner in Notaufnahmelagern.

Netflix stellt "Gypsy" mit Naomi Watts ein
Das Aus komme wenige Wochen nach einem Zusammentreffen der Autoren, an Storylines und Skripten soll schon gefeilt worden sein. Für Naomi Watts war " Gypsy " die erste feste Serienrolle seit fast 20 Jahren.

3:2 gegen Juve
Germain noch nach einem qualitativ hochwertigen Ersatz für den Brasilianer sucht. "Ich bin glücklich bei Juventus. Lazio führte gegen den Double-Gewinner Juve, der den Supercup zuletzt fünfmal in Serie geholt hatte, 2:0.

Kamera-Software des Google Pixel kommt für andere Android-Handys
Der HDR+-Modus des Google Pixel hält jetzt auch auf anderen Android-Smartphones Einzug. Das liegt nicht allein an der Hardware, sondern auch an der Software.

Zeugen verhindern Vergewaltigung in Innenstadt
Dank des beherzten Eingreifens von Passanten entging am Samstag eine Frau in der Kölner Innenstadt knapp einer Vergewaltigung . Ein Richter schickte den bereits als Sexualstraftäter in Erscheinung getretenen 38-Jährigen in Untersuchungshaft.

Other news