Sarah Lombardi: Neues Tattoo!

Berlin. Manchmal muss ganz schnell eine optische Veränderung her - bei den einen ist es die neue Frisur, bei Sarah Lombardi ein neues Tattoo. Auf ihrem Rücken zwischen den Schulterblättern ist jetzt ein Mandala zu sehen. Sarah Lombardi überraschte ihre Follower auf Instagram mit Fotos von einem Besuch bei ihrem Tätowierer. "Und hab ich Angst??" Seinen Arm ziert seit Anfang des Jahres ein Portät von Söhnchen Alessio.

Für Sarah ist es nicht das erste Tattoo. Mit Pietro verbindet sie bereits ein Liebes-Tattoo an der Seite, und ein Fußabdruck von Alessio schmückt ihren Körper.

Dass es sich bei dem neuen Motiv um ein Partner-Tattoo mit Michal T. handelt, ist jedoch eher unwahrscheinlich.

Related:

Comments

Latest news

Nichts mit der Nummer 1: Federer gibt Forfait
Mit nur einem Spieler aus den Top 6 ist es das bisher am schlechtesten besetzte Masters-1000-Turnier überhaupt. Mit Murray, Federer, Wawrinka, Djokovic und Cilic fehlen in Cincinnati fünf der sechs Weltbesten.

Holstein Kiel: Tribüne verformt sich - Räumung!
Die Mannschaft von Holstein Kiel beeinträchtigte die Umsetzung ihrer Fans nicht: Sie triumphierten mit 2:1 gegen die Eintracht. Die umgebaute Tribüne war zum ersten Heimspiel gegen Sandhausen vor zwei Wochen eingeweiht worden.

Merck-Chef verlässt wegen Charlottesville Beratergremium - Trump ist erzürnt
Die Reaktion von US-Präsident Trump auf die schrecklichen Ereignisse von Charlottesville ist zu viel für Kenneth Frazier. Er erklärte lediglich, dass an dem Konflikt "viele Seiten" beteiligt gewesen seien.

Call of Duty: WWII soll möglichst viel aus Xbox One & PS4 herausholen
Wenn es in gewisser Weise eine Art ‚Der Soldat James Ryan' für Gamer werden würde, wäre das eine beeindruckende Leistung. Das soll für Spieler, die noch nie ein "Call of Duty" im Zweiten Weltkrieg erlebt haben, besonders spannend sein.

Krakow: Motorradfahrer bei Wildunfall tödlich verletzt
Unter ständigen Reanimationsmaßnahmen wurde der Geschädigte mit einem Rettungswagen in die Klinik nach Plau am See verbracht. Ein 52-jähriger Kradfahrer befuhr zusammen mit anderen Kradfahrern die Kreisstraße aus Bossow kommend in Richtung Dobbertin.

Other news