Serien-Star Joseph Bologna ist tot!

Joseph Bologna im Film

Los Angeles - Joseph Bologne ist gestern (13.08.) im Alter von 82 Jahren gestorben.

Der Schauspieler erlag nach Angaben seines Sprechers seiner Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankung, die bei ihm vor drei Jahren diagnostiziert wurde. Ihr Mann, der Darsteller Joseph Bologna, ist tot.

Auch in vielen Serien konnte man Joseph Bologna bewundern. "Er hatte ein schönes Leben und einen schönen Tod und hat die drei Jahre seit seiner Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs voll und ganz und mit Dankbarkeit erlebt". Bologne hat in seiner 60-jährigen Karriere in etlichen Filmen mitgespielt, darunter in "Ein Draufgänger in New York" und "Big Daddy". Der Streifen, der 1982 in die Kinos kam, machte Joseph Bologna auf einen Schlag berühmt.

Taylor und Bologna waren nicht nur privat, sondern auch beruflich unzertrennlich: Beide schrieben und spielten in der Broadway-Show "Lovers and Others Strangers" im Jahr 1968 und wurden zwei Jahre später für das Drehbuch zur gleichnamigen Verfilmung für den Oscar nominiert. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, Gabriel Bologna, der ebenfalls als Schauspieler tätig ist.

Related:

Comments

Latest news

Mick Schumacher steigt in das WM-Auto seines Vaters
Ein Schumacher in einem Benetton - das hat es nach vielen Jahren am Ende der vergangenen Woche wieder einmal gegeben. Im Benetton feierte Michael Schumacher 1994 seinen ersten von sieben Weltmeister-Titeln in der Formel 1.

Fitness-Girl lässt Justin Bieber eiskalt abblitzen
Durch ein GIF des Fitnessstudios "Fitness On Broughton" wurde Justin Bieber auf ein Mädchen aufmerksam. Doch sie gab ihm einen Korb uns teilte es aud Twitter.

Barcelona holt sich den Brasilianer Paulinho
Hohe Summen für einen Spieler, der die vergangenen zwei Jahre in der mittelklassigen Chinese Super League verbrachte. Für die brasilianische Nationalmannschaft brachte es Paulinho bisher auf 41 Spiele und 9 Tore.

Sonic Spy: Android-Malware wurde über 4.000 Apps verteilt
Sonic Spy soll dabei Ähnlichkeiten zur Malware SpyNote haben, die Mitte 2016 erstmalig entdeckt wurde, so Lookout. Lookout hat die neue Spionagesoftware "Sonic Spy" getauft, berichtet das IT-Portal " Golem ".

Neue Kaltfront bringt Schauer und Gewitter nach NRW
In der Nacht zu Mittwoch verlagern sich die Schauer und teils schweren Gewitter weiter nach Osten und Südosten. Es wird nicht mehr schwül und die Höchstwerte liegen noch bei recht warmen 21 bis örtlich 24 Grad am Rhein.

Other news