Bill Gates spendet Aktien im Wert von 4,6 Milliarden Dollar

HORIZONT mit den wichtigsten Tech Meldungen des Tages

Trotz seiner großzügigen Geste bleibt Bill Gates der reichste Mensch der Welt: Sein Vermögen beläuft sich zurzeit auf 86,1 Milliarden US-Dollar. Auch wegen Aktionen wie diesen: Der Multimilliardär soll 64 Millionen Microsoft-Aktien im Wert von 4,6 Milliarden Dollar gespendet haben. Damit ist Gates' Spende die bisher größte Einzelspende des Jahres 2017, gefolgt von einer Großspende Warren Buffetts und einer Spende von Michael Dell.

Er spendete Aktien im Wert von rund 4,6 Milliarden Dollar, vermutlich an die Bill & Melinda Gates Foundation, die er für wohltätige Zwecke nutzt. Allerdings reduzierte der Firmengründer damit seine Anteile am Soft- und Hardwarekonzern Microsoft weiter: Er hält nun nur noch Anteile im Wert von 1,3 Prozent. Damals hat er Aktien im Wert von 16 Milliarden US-Dollar und im Folgejahr Aktien im Wert von 5,1 Milliarden US-Dollar gespendet. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Bloomberg unter Berufung auf die US-Börsenaufsicht.

Related:

Comments

Latest news

Agents of Mayhem - Neuer Trailer
Darin sehen wir die zwölf spielbaren Helden in Aktion, die den fiesen Schergen von LEGION den Kampf ansagen. Gleichzeitig laden sie alle Besucher der gamescom 2017 ein das Spiel selbst auszuprobieren.

Eintracht vor Verpflichtung von Simon Falette
Der Bundesligist bestätigte am Dienstag, dass der Verteidiger zur medizinischen Untersuchung nach Frankfurt gereist ist. Der 25 Jahre alte Franzose soll bei der Eintracht den Engpass in der Verteidigung beheben.

Standard-Suchmaschine auf dem iPhone: Google zahlt 3 Milliarden
Laut einer Analyse des Finanzdienstleisters Bernstein könnte Google mittlerweile drei Milliarden US-Dollar dafür bezahlen. Das Google-Geld trägt also kräftig zum Wachstum des Bereichs Services bei, der Apple zuletzt so viel Freude gemacht hat.

Nach Nazi-Aufmarsch in Charlottesville | Jennifer Lawrence fordert Namen von Rechtsextremisten
Ihre deutliche Ansage an die Rechtsextremisten: "Im Internet könnt ihr euch nicht verstecken, ihr erbärmlichen Feiglinge ". Look closely and post anyone you find. "Schaut genau hin und poste die Namen derjenigen, die du erkennst".

Seltener weißer Elch wird zum Internet-Hit
Von den etwa 300'000 Elchen in Schweden sind gemäss der deutschen Presseagentur nur etwa 100 weiss. Es handelt sich um eine Genmutation, bei der die Pigmentierung von Haut und Haaren verloren geht.

Other news