Evotec setzt sich nach Abschluss der Aptuit-Übernahme höhere Ziele

Nach Abschluss der Übernahme der US-Firma Aptuit sind Anleger erneut bei Evotec eingestiegen. Evotec hatte die von Analysten als positiv eingestufte Übernahme abgeschlossen und auch seine Prognose entsprechend angepasst. Die Hamburger rechnen nun für 2017 mit einem Umsatzplus von mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von rund 165 Millionen Euro.

Evotec zahlt 300 Millionen Dollar für die Übernahme. Bei Aptuit wird im laufenden Jahr ein Umsatzsprung von 88 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro bis 110 Millionen Euro erwartet. Der bereinigte Gewinn (EBITDA) solle um über 50 Prozent steigen. Die Gesellschaft wächst schneller als der Markt und beschäftigt an Standorten in Großbritannien, Italien und der Schweiz rund 750 Personen vor allem im wissenschaftlichen Gebiet.

Related:

Comments

Latest news

Mbappe-Wechsel zu PSG geplatzt?
Damit habe sich auch der kolportierte 180-Millionen-Transfer zerschlagen, Mbappes Zukunft steht in den Sternen. Denn die französische Zeitung " L'Équipe " berichtet nun, dass der Wechsel geplatzt sei.

Promi Big Brother 2017: Schock-Geständnis von Sarah Knappik!
Die Regelbrecher Willi Herren , Zachi Noy , Eloy de Jong, Sarah Knappik und Dominik Bruntner müssen in der Live-Show ins "Nichts". Sarah Kern und Evelyn Burdecki bleiben aufgrund von Regelverstößen weiter im kargen "Nichts" des Hauses.

Einbruch bei Juwelier - Polizei stellt Täter auf frischer Tat
Gegen vier Uhr morgens alarmierte der stille Alarm eines Juweliergeschäftes in der Maximilianstraße die Polizei. Mehrere Streifenwagen hätten die Einbrecher am Tatort eingekreist, unterstützt von einem Polizeihubschrauber.

Barley fordert mehr Frauen in der Unternehmensführung
Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) hat die deutsche Wirtschaft zur Aufnahme von mehr Frauen in die Vorstände aufgefordert.

Simbabwes First Lady Grace Mugabe soll in Südafrika ein Model verprügelt haben
Dabei sei sie an der Stirn und dem Hinterkopf verletzt worden, was eine Fortführung ihrer Tätigkeit als Model unmöglich mache. Während der tätlichen Auseinandersetzungen seien Robert Jr. und Chatunga im Nachbarraum gewesen, berichtete Gabriella Engels.

Other news