Schürrle fehlt BVB mehrere Wochen verletzt

André Schürrle muss pausieren

Blöd für den BVB: Schürrle war einer der Kandidaten, der Streik-Profi Ousmane Dembélé (20) zum Bundesliga-Auftakt in Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr live Sky und BILD-Ticker) hätte ersetzen können. Das teilte der BVB am Mittwoch mit.

Dortmund. Andre Schürrle hat einen Faserriss im Oberschenkel erlitten und wird etwa vier Wochen ausfallen.

Schürrle war erst in der vergangenen Woche nach überstandenen Rückenproblemen, die ihn den Supercup gegen den FC Bayern verpassen ließen, wieder ins Training bei den Schwarz-Gelben eingestiegen. Beim glanzlosen 4:0-Sieg gegen den Verbandsligisten Rieslasingen-Arlen stand der 57-fache Nationalspieler in der Startelf. Insgesamt 19 Pflichtspiele der Borussia verpasste der Außenbahnspieler aufgrund diverser Verletzungen.

Related:

Comments

Latest news

Ice Lake: Neue Chips von Intel angekündigt
Ice Lake wird auf das "10nm+"-Verfahren setzen, was mit dem Plus gemeint ist, darüber kann man derzeit aber nur spekulieren". Die aktuellen Plattformen Kaby Lake und Coffee Lake sind sowohl für Desktop-Rechner als auch für Laptops verfügbar.

Grenzkontrollen zu Irland für London nach Brexit verzichtbar
Die Regierung in London will mit dem Austritt aus der EU neben dem Europäischen Binnenmarkt an sich auch die Zollunion verlassen. Dadurch soll das Land in die Lage versetzt werden, neue Handelsabkommen mit Drittländern wie den USA oder China abzuschließen.

Google Pixel 2: "Zusammendrücken" startet den Assistent
Den Angaben zufolge wird sich am Design des kleineren Pixel-Smartphones im Vergleich zum Vorgänger nicht viel ändern. Neben dem Pixel 2 soll wie bereits berichtet auch wieder ein größeres Modell auf den Markt kommen.

DFB will Kollektivstrafen aussetzen und mit Ultras diskutieren
Das Thema überlagert den Fußball seit Monaten: Die zunehmende Gewalt in und um die deutschen Fußballstadien. In einer Stellungnahme rief der 55-Jährige zudem zum Dialog auf und mahnte die Ultras zum Gewaltverzicht.

BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro zahlen
Neun Monate nach einer Unfallflucht muss der bei Borussia Dortmund engagierte Raphael Guerreiro eine saftige Strafe bedienen. Guerreiro war zwei Stunden nach dem Unfall allerdings selbst zur Polizei gegangen und hatte den Unfall gemeldet.

Other news