Zahl der Erwerbstätigen gestiegen

Ein Arbeiter montiert einen Ford Fiesta in Köln. | Bild PA Ulrich Baumgarten

Mit 44,2 Millionen Erwerbstätigen, die ihren Arbeitsort in Deutschland hatten, wurde das Vorjahresniveau weiterhin deutlich überschritten, berichtet das Statistische Bundesamt. Die Zahl der durchschnittlich geleisteten Arbeitsstunden je Erwerbstätigen verringerte sich nach ersten vorläufigen Berechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit im zweiten Quartal 2017 im Vergleich zum zweiten Quartal 2016 um 1,9 Prozent auf 321,2 Stunden. Bei den ausländischen Erwerbstätigen hat die Zahl der Aufenthalter (Ausweis B oder L, seit mindestens zwölf Monaten in der Schweiz: +3,3%) am stärksten zugelegt, gefolgt von den Erwerbstätigen mit Grenzgängerbewilligung (Ausweis G: +3,1%), den Erwerbstätigen mit Niederlassungsbewilligung (Ausweis C: +1,6%) und den Erwerbstätigen mit Kurzaufenthaltsbewilligung (Ausweis L, seit weniger als zwölf Monaten in der Schweiz: +0,9%). Generell ist ein Wachstum der Erwerbstätigkeit im zweiten Quartal eines Jahres durch die allgemeine Belebung von Außenberufen im Frühjahr saisonal üblich. Saisonbereinigt nahm die Erwerbslosenquote auf 4,7% leicht ab, nachdem sie zwischen dem zweiten Quartal 2016 und dem ersten Quartal 2017 konstant bei 4,9% lag.

Zum Anstieg der Gesamterwerbstätigenzahl gegenüber dem Vorjahresquartal trugen im zweiten Quartal 2017 überwiegend die Dienstleistungsbereiche bei. Dagegen setzte sich der Abwärtstrend bei den Finanz- und Versicherungsdienstleistern fort (- 15.000 Personen; - 1,3 Prozent). In diesen Bereichen ging die Erwerbstätigenzahl um 9000 oder 1,4 Prozent zurück.

Die Zahl der Erwerbstätigen steigt weiter an - Steigerung um 664.000 Erwerbstätige im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Selbstständigen sank dagegen im selben Zeitraum um 26.000 Personen (- 0,6 Prozent) auf 4,3 Millionen.

Related:

Comments

Latest news

Rechtsextremismus-Verdacht: Schweinskopfwerfen und Hitlergruß - Ermittlung gegen Elitesoldaten
Demnach hätten die Soldaten zum Song der rechtsextremen Band "Sturmwehr" gegrölt und während dem Refrain den Hitlergruß gezeigt. Der Text war ja bekannt, sie haben mitgegrölt. "Und genau das haben die vier dann auch gemacht", sagte die Augenzeugin der ARD.

Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
Am Montagabend kam es zu mehreren Fällen sexueller Nötigung im Krankenhaus in der Renatastraße, im Stadtteil Neuhausen . Der Täter hatte noch nicht genug und ging direkt im Anschluss in das Zimmer einer weiteren 82-jährigen Patientin.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news