Assassins Creed Origins: Ubisoft beantwortet einige Fragen zum neuen Kampfsystem

Trailer Ubisoft Gamescom actionspiel Assassin's Creed Gamescom 2017 Assassin's Creed Origins

In Assassins Creed Origins soll sich das Kampfsystem komplett anders anfühlen als noch bei den Vorgängern. Zum Glück verkürzt uns Ubisoft mit einem brandneuen CGI-Trailer die Wartezeit auf das heiß ersehnte Assassinen-Abenteuer.

Unter anderem tauchen Cleopatra und Julius Caesar auf. "Assassin's Creed Origins" wird am 27. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Es geht zurück ins alte Ägypten, wo alles begann. Dabei handelt es sich laut Ubisoft um einen der rätselhaftesten Orte der Geschichte.

Related:

Comments

Latest news

Barcelona: Mutter fordert Sohn auf, sich zu stellen
Zwei Tage nach dem Attentat lagen noch 54 Terroropfer verletzt im Krankenhaus, wie die katalanischen Notfalldienste mitteilten. Die Aufmerksamkeit der Polizei richtete sich Medienberichten zufolge vor allem auf den flüchtigen Mann, Younes Abouyaaqoub .

US-Zerstörer bei Kollision mit Tanker beschädigt
Erst vor zwei Monaten kollidierte das US-Kriegsschiff "USS Fitzgerald" vor der japanischen Küste mit einem Kontainerschiff. Juni wurden vor wenigen Tagen drei befehlshabende Crew-Mitglieder von ihren Aufgaben entbunden.

Laut Medienbericht mehr als 10 Interessenten für Air Berlin
Größte Anteilseigner des Dienstleisters sind Etihad Airways - Hauptaktionär von Air Berlin - und Air Berlin selbst mit 30 Prozent. Als Interessenten gelten zudem auch die britische Billigfluggesellschaft Easyjet, Tuifly sowie die Thomas-Cook-Tochter Condor .

Parlament sträubt sich gegen Entmachtung
Venezuelas regierungstreuer Oberster Gerichtshof spricht dem Parlament wiederum das Recht zu solchen Entscheidungen ab. Sie haben beschlossen, dass gegen die Mitglieder der Verfassungsversammlung wegen Betruges ermittelt werden soll.

Comedian und Bürgerrechtler Dick Gregory gestorben
Er protestierte weiters gegen den Vietnam-Krieg seines Landes, nahm an Hungerstreiks teil und engagierte sich politisch. In den achtziger Jahren wurde er zum Werber für gesundes Essen und vertrieb über eine eigene Firma Diät-Produkte.

Other news