Amazon verschärft Lebensmittel-Preiskampf in den USA

Amazon Japan

Amazon treibt mit der Übernahme der US-Biokette Whole Foods den Preiskampf in der US-Lebensmittelbranche voran.

Laut Medienberichten hat die Federal Trade Commission (FTC) die geplante Übernahme genehmigt. Man sehe keine Anhaltspunkte dafür, dass sich der Aufkauf negativ auf die Konkurrenzsituation auswirken würde, heißt es seitens der Behörde. Laut CNBC würde Amazon/Whole Food mit dem geplanten Deal nur 1,4 Prozent des Lebensmittelmarktes kontrollieren.

In der vergangenen Woche hatte Amazon bekanntgegeben, man wolle bei der Finanzierung vom aktuell günstigen Zinsniveau profitieren und Anleihen für 16 Milliarden US-Dollar platzieren, um die 13,7 Milliarden Dollar schwere Übernahme zu schultern. Das ist der größte Zukauf in der Geschichte des Unternehmens. Mit diesen Läden im Portfolio kann Amazon sein Angebot auf den stationären Handel ausdehnen.

Durch die Übernahme fühlen sich traditionelle Lebensmittelhändler wie Wal-Mart in die Ecke gedrängt. Doch der größte Einzelhandelskonzerne der Welt gibt nicht klein bei. Nicht nur investiert der Handelsriese immer mehr in den Ausbau seines Onlinegeschäfts. Mit dem 200 bis 400 Metern hoch in der Luft schwebenden Luftschiff sollen Kunden via Drohnen mit Produkten versorgt werden. Auch der Online-Versandhändler hatte letztes Jahr ein ähnliches Konzept patentieren lassen.

Related:

Comments

Latest news

Der Sarg von Michael Jackson soll leer gewesen sein
Die Mutter des King of Pops packt jetzt aus und erschüttert damit die Fans. Auf seiner Trauerfeier hielten zahlreiche Familienmitglieder Reden.

München: Geldtransporter-Fahrer flüchtet mit Auto davon
Ein Polizei-Sprecher: "Dort hat er das Bargeld aus dem Auto (mehrere hunderttausend Euro) an sich genommen und sich entfernt". Die Alarmanlage eines Geldtransporters schrillt am Donnerstagmorgen durch München.

Außenminister Gabriel rät von Türkei-Urlaub ab
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) rät derzeit nicht zu Reisen in die Türkei. Er reagierte auch auf Anfeindungen Erdogans.

Erstmals Österreicherin bei Victoria's Secret-Show dabei
Nadine ist bereits ein alter Hase im Modelgeschäft, mit 14 Jahren ist sie im Einkaufszentrum entdeckt worden. Die 23-jährige Wolfsbergerin Nadine Leopold hat es geschafft: Sie ist wohl am Mode-Olymp angekommen.

Bayern: Brüssel lehnt Verlängerung von Grenzkontrollen ab
Die Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze waren im September 2015 in der Hochphase der Flüchtlingskrise eingeführt worden.

Other news