Der Sarg von Michael Jackson soll leer gewesen sein

Der Sarg des „King of Pop“ war leer

Juli 2009 fand die Beerdigung von Michael Jackson statt. Die Mutter des King of Pops packt jetzt aus und erschüttert damit die Fans.

Jacksons Leichnam soll stattdessen mehrere Monate auf Eis gelegen haben, bevor er letztlich eingeäschert worden sei, behauptet das Magazin.

1494C40037073F55
Die Neverland Ranch von Michael Jackson wird für kanpp 64 Millionen Euro zum Verkauf angeboten

Michael Jackson starb vor acht Jahren an einer Überdosis Propofol.

Auf seiner Trauerfeier hielten zahlreiche Familienmitglieder Reden.

Related:

Comments

Latest news

Jay Thomas: "Santa Clause 2"-Star ist tot"
Holland's Opus", "Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung "und "(K) ein bisschen schwanger". Zum Zeitpunkt seines Todes sollen seine Frau und seine zwei Söhne an seiner Seite gewesen sein.

Deutschland verbietet linksextreme Internetplattform
Die Seite " Linksunten Indymedia " war am Freitagmorgen jedoch noch aufrufbar, dort fand sich der Spiegel-Bericht verlinkt. Eine Verbotsverfügung ist drei in Freiburg lebenden Betreibern der Plattform demnach am Freitagmorgen zugestellt worden.

Tulpenfieber - Unsere Kritik zum Historienfilm mit Christoph Waltz und Alicia Vikander
Die Hintergrundgeschichte dieses Films ist eine irre Tulpenmanie , die ein ganzes Land in die Krise stürzte. US-Schauspieler Dane DeHaan (31, "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten") spielt den jungen Maler.

München: Geldtransporter-Fahrer flüchtet mit Auto davon
Ein Polizei-Sprecher: "Dort hat er das Bargeld aus dem Auto (mehrere hunderttausend Euro) an sich genommen und sich entfernt". Die Alarmanlage eines Geldtransporters schrillt am Donnerstagmorgen durch München.

Gabriel hält Reisen in die Türkei für bedenklich
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) rät derzeit nicht zu Reisen in die Türkei. "Man muss sich das sehr überlegen". Für die türkische Regierung sei jeder ein Terrorist, der nicht mit Präsident Erdogan einverstanden sei.

Other news