Erstmals Österreicherin bei Victoria's Secret-Show dabei

Nadine Leopold

Wer bei dieser Show mitläuft, der hat es im Model-Business bis ganz nach oben gebracht. Die alljährliche Dessous-Schau von Victoria's Secret ist ein millionenteures und stargespicktes Spektakel, das in die ganze Welt übertragen wird. "Ich kann gar nicht beschreiben, wie ich mich gerade fühle", schrieb die in New York lebende gebürtige Kärntnerin und postete Fotos, auf denen sie die berühmten Flügel trägt.

Es ist der Traum vieler junger Mädchen: einmal als Model-Engel über den Laufsteg bei der Fashion Show von Victoria's-Secret-Show zu schweben. Die Fußstapfen, in die die Kärnterin dabei treten wird, sind jedenfalls groß: Unter anderem wurden Heidi Klum, Gisele Bündchen, Alessandra Ambrosio oder Adriana Lima dank der Unterwäsche-Marke zu Weltstars. Wenn man sich Mühe gebe, dann könne man alles erreichen.

Die 23-jährige Wolfsbergerin Nadine Leopold hat es geschafft: Sie ist wohl am Mode-Olymp angekommen.

Nadine ist bereits ein alter Hase im Modelgeschäft, mit 14 Jahren ist sie im Einkaufszentrum entdeckt worden.

Related:

Comments

Latest news

Bayern: Brüssel lehnt Verlängerung von Grenzkontrollen ab
Die Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze waren im September 2015 in der Hochphase der Flüchtlingskrise eingeführt worden.

Hamilton: "Vettel mag nicht mein Teamkollege sein"
In der Vergangenheit nutzte Ferrari das Heimspiel gern für die Verkündung neuer Verträge seiner Top-Fahrer. Vettels aktueller Vertrag bei der Scuderia endet nach der laufenden Saison.

Deutsche Umwelthilfe verstärkt den Kampf um saubere Luft
Baden-Württemberg Die Deutsche Umwelthilfe will im Kampf um saubere Luft den Druck auf Bundesländer und Städte erhöhen. Die Umwelthilfe reagiert mit ihrem jetzigen Vorstoß auf die neuen Berechnungen des Bundesumweltamts.

Anderlecht in Gruppe B gegen PSG, Bayern und Celtic Glasgow
Für mich wird es das erste Mal im Bernabeu sein, für die meisten anderen beim BVB wird sich das allerdings sehr vertraut anfühlen. Aber im Normalfall sollte es zwischen Bayern und Paris um die Plätze eins und zwei gehen, die zum Einzug in die K.o.

AMP Project will es so: iOS 11 teilt keine AMP-Links
Apples Betriebssystem-Update auf iOS 11 , bzw. die darin enthaltene Nachrichten-Anwendung behandelt nicht alle Weblinks gleich. AMP's policy states that platforms should share the canonical URL of an article whenever technically possible.

Other news