Russland-Affäre: Trump-Mitarbeiter wollte offenbar Treffen mit Putin arrangieren

Wladimir Putin und Donald Trump kooperierten bereits beim G20-Gipfel

Washington. Noch immer sind in der Russland-Affäre rund um den US-Präsidenten viele Fragen offen: Hat Donald Trump während des Wahlkampfes mit Moskau im Geheimen zusammengearbeitet?

Ermittler des Kongresses hätten das E-Mail eines engen Mitarbeiters von Trump gefunden, in dem es um die Bemühungen gegangen sei, ein Treffen mit dem russischen Präsidenten, Wladimir Putin, zu arrangieren.

Das berichtete der Sender CNN am Donnerstag unter Berufung auf eigene Quellen. Angeblich wurde die E-Mail von Rick Dearborn, der unter Donald Trump mittlerweile Vize-Stabschef im Weißen Haus ist, an mehrere Mitglieder des Teams geschickt.

Dearborn habe dort über "eine Person" informiert, welche die Verbindung zu Putin habe herstellen wollen, berichtete CNN.

Das alles habe sich im Juni 2016 ereignet. Zu der Zeit, als sich Donald Trump jr., Jared Kushner und der damalige Wahlkampfleiter Paul Manafort im Trump Tower in New York mit Russen getroffen hatten, die ihnen belastendes Material über Donald Trumps Kontrahentin, Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, angeboten haben sollen. Trump hat die Ermittlungen als "Hexenjagd" bezeichnet.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Deutschland verbietet linksextreme Internetplattform
Die Seite " Linksunten Indymedia " war am Freitagmorgen jedoch noch aufrufbar, dort fand sich der Spiegel-Bericht verlinkt. Eine Verbotsverfügung ist drei in Freiburg lebenden Betreibern der Plattform demnach am Freitagmorgen zugestellt worden.

CSU-Chef Seehofer pocht auf nationale Grenzkontrollen
Gleichzeitig betonte EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos, diese Verlängerung sei das "letzte Mal". Die Kontrollen waren im September 2015 in der Hochphase der Flüchtlingskrise eingeführt worden.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news