Besuch in Texas: Trump im Krisenmodus [1:05]

Melania + Donald Trump

Ein gefundenes Fressen für ihre Kritiker. Manche Beobachter fanden das Outfit unpassend, die Präsidentenfrau zog in sozialen Medien viel Spott auf sich. "Keine Sorge, Melania hat ihre speziellen Sturm-Stilettos", schrieb der Drehbuchautor Brad Wollack im Kurzbotschaftendienst Twitter. Die Komikerin Jessica Kirson twitterte ebenfalls spöttisch: "Super Idee, First Lady". Trump landete in der texanischen Küstenstadt Corpus Christi, die in der Nacht auf Freitag mit voller Wucht von dem Sturm getroffen worden war. Doch seine Sprecherin Sarah Huckabee Sanders sagte, der Zeitplan könne sich wegen des anhaltend schlechten Wetters in der Gegend ändern. Zerstörte Häuser, überflutete Straßen, tausende Personen in Notlagern, weil sie alles verloren haben.

Melania + Donald Trump

"Harvey" hatte Houston und andere Orte in Texas ins Chaos gestürzt.

Related:

Comments

Latest news

Wirbel um Vidal: Bayern-Star wehrt sich gegen Party-Vorwürfe
Nach Ankunft der Polizei am Casino, in dem Vidal gleich zwölf Räume angemietet haben soll, beruhigte sich die Lage jedoch wieder. Schon vor seiner legendären Ferrari-Crash-Fahrt bei der Copa América 2015 hatte er dort getankt.

"Babylon Berlin" zeigt die Abgründe der Metropole
In der "Roten Burg", dem Berliner Polizeipräsidium, lernt er die junge Stenotypistin Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) kennen. Nach einer Razzia stößt Rath auf einen wichtigen Hinweis und glaubt zunächst, seinen Fall schnell lösen zu können.

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt im Klammergriff des starken Euro
Doch das tat er nicht, so dass einige Anleger auf dem falschen Fuß erwischt wurden und schnell in den Euro investieren mussten. Die Europäische Zentralbank ( EZB ) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1925 (Freitag: 1,1808) US-Dollar festgesetzt.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news