Keine Zusatzinhalte und DLCs für ELEX geplant

Elex erscheint am 17. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PCs.

Getreu dem Motto "Schuster, bleib bei deinen Leisten" entschlossen sich die Jungs und Mädels von Piranha Bytes dazu, auch bei "Elex" auf ein klassisches Rollenspiel zu setzen. "Elex" verfrachtet euch in eine postapokalyptische Welt, die von einem Meteoriteneinschlag in eine unwirtliche Wüste verwandelt wurde. Hier wird sicherlich auch der Erfolg des Franchise-Debüt Im Herbst eine große Rolle spielen.

Der deutsche Entwickler Piranha Bytes arbeitet derzeit mit Hochdruck an ihrem Rollenspiel ‚ELEX', das man auch auf der gamescom bei THQ Nordic erleben konnte.

So entschlossen sich die Verantwortlichen von Piranha Bytes beziehungsweise THQ Nordic bewusst dazu, bei "Elex" auf Download-Inhalte, die nach dem Release ins Rennen geschickt werden, zu verzichten.

Related:

Comments

Latest news

Petsos jetzt bei Rapid? Wieder Sky- Falschmeldung!
In Bremen hielt Petsos sich zuletzt bei der U23 fit, kommt für diese aber nicht in Pflichtspielen zum Einsatz. Der SK Rapid Wien steht unmittelbar vor einem Transfer.

Turban statt Motorradhelm? Sikh zieht vor Verwaltungsgerichtshof
Diese hat in zwei Fällen in den Jahren 2011 und 2015 einer Helmpflichtbefreiung aus gesundheitlichen Gründen zugestimmt. Sie respektieren den Willen der Schöpfung, der aus ihrer Sicht in den Naturgesetzen zum Ausdruck kommt.

Konkurrent Germania will Staatshilfe für Air Berlin stoppen
Als Interessenten für Teile der Fluggesellschaft gelten neben der Lufthansa die britische Easyjet und der Ferienflieger Condor. Als Begründung gebe Germania an, dass die Bundesregierung die Lufthansa einseitig bevorzuge.

Neuer Vertrag für Petkovic
Sollte sich die Schweiz für die EM qualifizieren, würde er sich automatisch bis zum Abschluss des Turniers verlängern. Dort mussten die Schweizer nach einem verlorenen Elfmeterschießen im Achtelfinale gegen Polen die Heimreise antreten.

Brite fliegt unbemerkt mit dem Ausweis seiner Freundin nach Deutschland
Trotzdem hat es der Brite mit ihrem Ausweis am Flughafen durch die Passkontrolle geschafft und ist so bis nach Berlin gekommen. Glück für ihn: Sein Arbeitskollege kam am gleichen Tag nach Deutschland und konnte Randall seinen eigenen Ausweis mitbringen.

Other news