3 gegen Favorit Russland

Erfolgreich

Die deutschen Volleyballer haben das Finale bei der Europameisterschaft in Polen trotz großen Kampfes verloren. Trotz einer grandiosen Leistung unterlag die Mannschaft um den überragenden Diagonalangreifer Georg Grozer im Endspiel von Krakau dem Topfavoriten Russland mit 2:3.

Bronze sicherte sich in einem weiteren Krimi Serbien durch ein 3:2 (25:17, 22:25, 19:25, 25:22, 15:12) gegen Belgien um den früheren deutschen Nationaltrainer Vital Heynen.

In der Targon-Arena verkauften sich die Deutschen teuer, Russland wirkte nicht so übermächtig wie im bisherigen Turnierverlauf.

Deutschland fühlte sich in der Rolle des Underdogs sichtlich wohl, von Nervosität war nichts zu spüren. Deutschland spielte mutig auf und nahm den Russen sogar die ersten beiden Sätze im ganzen Turnier ab. Die rund 11.000 Zuschauer feuerten das deutsche Team frenetisch an.

Related:

Comments

Latest news

48-Jähriger auf eigener Terrasse niedergestochen
Plötzlich griff ihn jemand von hinten an und stach auf ihn ein! Gegen 22:30 Uhr ging der Notruf eines Zeugen bei der Polizei ein. Eine nächtliche Notoperation rettete dem lebensgefährlich verletzten Mann das Leben, dessen Zustand stabilisiert wurde.

Seehofer fordert Stopp der Beitrittshilfen für die Türkei
In der Zeitung " Münchner Merkur " nennt Özdemir Erdogan einen "Geiselnehmer, der Menschen gefangen nimmt, um uns zu erpressen". Angesichts der jüngsten Ereignisse müsse die Bundesregierung ihre Türkei-Politik " vielleicht weiter überdenken ".

Löw nach Nazi-Eklat in Prag: "Ich bin voller Wut"
Beim 2:1 des Weltmeisters am Freitagabend war das Verhalten von rund 200 deutschen Fans aufgefallen. Schmähungen seien "absolut nicht angebracht", sagte Löw.

Niederlande wahren Minimalchance auf WM - Frankreich patzt
Belgien sicherte sich den Startplatz vorzeitig durch ein 2:1 (0:0) gegen Griechenland mit dem deutschen Trainer Michael Skibbe. Die Niederlande halten ihre Chancen, sich doch noch für die FIFA WM 2018 in Russland zu qualifizieren, aufrecht.

Gipfel der Brics-Staaten in China beginnt mit Wirtschaftsforum
Die Projekte stärken nicht nur die BRICS-Ökonomien, sondern fördern auch die Integration zwischen den Staaten, schrieb Putin. Nicht zuletzt solle der Einfluss der BRICS-Staaten ausgebaut werden, um eine breitere Partnerschaft zu etablieren.

Other news