Steely-Dan-Gitarrist Walter Becker gestorben

Walter Becker

Die traurigen Neuigkeiten stammen von Walter Beckers offizieller Homepage.

So heißt es auf der Webseite "walterbecker.com" des Musikers. Zur Todesursache wurden keine Angaben gemacht, er soll aber an einer schweren Krankheit gelitten haben, wie das Promiportal "TMZ" schreibt. Sein Bandkollege Donald Fagen preist ihn als "exzellenten Gitarristen und großartigen Songschreiber" in einem Nachruf im "Rolling Stone Magazine" an.

Walter Becker

"Walter Becker war mein Freund, mein Schreibpartner und mein Bandkollege, seit wir uns 1967 im Band College getroffen haben". In den glorreichen ersten zehn Jahren ihres Bestehens hatten Steely Dan sogar eine ganze Reihe von Top-Ten-Hits, von "Do It Again" über "Rikki Don't Loose That Number" bis hin zu "Peg"; schwierige Musik, die Becker, Fagen und die allererste Sahne amerikanischer Jazz- und Studiomusiker baiserleicht aufbereiteten, mit Texten von Burroughs'scher Verkommenheit, die jedoch am Gelegenheitshörer vorbeirauschten. Vertrackt, cool und trotzdem eingängig blieb ihre Musik auch in den folgenden acht Alben - darunter Meilensteine wie "Aja" (1977) und "Two against nature" (2000). Für die Platte heimste das Duo vier Grammys ein, unter anderem für das "Album des Jahres". Im Juli musste Becker aufgrund seines Gesundheitszustandes bereits zwei Steely-Dan-Konzerte absagen.

Related:

Comments

Latest news

Mann gießt Benzin in Feuer: Drei junge Männer in Lebensgefahr
Drei Männer sind durch eine Stichflamme lebensgefährlich verletzt worden, nachdem Benzin in ein Feuer geschüttet worden war. Sie erlitten allesamt schwerste Brandverletzungen und wurden in verschiedene Fachkliniken verbracht.

Emotionaler Abschied von Steffen Henssler
Das war der finale Gang: Steffen Henssler stand zum letzten Mal für die Vox-Sendung " Grill den Henssler " vor der Kamera. Doch die Herausforderer konnten sich noch so ins Zeug legen, am Ende entschied der Star-Koch die Challenge für sich.

Trump - Schurkenstaat Nordkorea versteht nur eines
Kelly, Verteidigungsminister James Mattis - beides Generäle - und weiteren hochrangigen Militärs im Weißen Haus treffen. Die Atombombe, die 1945 von den USA über Hiroshima abgeworfen wurde, hatte eine Sprengkraft von 15 Kilotonnen TNT.

Trump - Schurkenstaat Nordkorea versteht nur eines
Kelly, Verteidigungsminister James Mattis - beides Generäle - und weiteren hochrangigen Militärs im Weißen Haus treffen. Die Atombombe, die 1945 von den USA über Hiroshima abgeworfen wurde, hatte eine Sprengkraft von 15 Kilotonnen TNT.

Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer
Die Temperaturen am Flughafen von Los Angeles stiegen laut nationalem Wetterdienst am Sonntagmittag auf 36 Grad Celsius. Auch im Westen Kanadas ist die Feuerwehr bereits seit Mitte August gegen zahlreiche Busch- und Waldbrände im Einsatz.

Other news