"Bohemian Rhapsody": 1. Foto zeigt Rami Malek als Freddie Mercury

Lucy Boynton

Sechs Jahre danach erlag Freddie Mercury im Alter von 45 seiner AIDS-Erkrankung.

Seit Jahren versuchen verschiedene Filmstudios, ein großes Biopic über Freddie Mercury und Queen auf die Beine zu stellen.

"Bohemian Rhapsody" soll im Winter 2018 in die Kinos kommen. "Wenn du die Augen aufmachst und eine andere Person dir aus dem Spiegel entgegenstarrt", so Malek. "Robot", als Freddie Mercury. Von seinem Nachfolger Rami Malek (36) konnte man das (bisher!) nicht sagen. Doch auch dafür haben die "Bohemian Rhapsody"-Macher eine Lösung gefunden". "Wir werden so viel Freddie wie möglich, und so viel von mir wie möglich nutzen", verspricht der Emmy-Preisträger.

Related:

Comments

Latest news

Maler Arno Rink mit 76 Jahren gestorben
Als 15-Jähriger hatte er mit zeichnerischen Versuchen begonnen und später auch die Öl-Malerei für sich entdeckt. Noch bis zum Wochenende war Rink im Atelier, "wie es seine Kräfte zuließen", sagte seine Frau, Christine Rink.

Zwölfjährige Deutsche sticht 13-Jährigen nieder
Man werde selbstverständlich vollständig mit diesen kooperieren, fügte er hinzu. Die Verletzungen des Jungen waren zum Glück nicht lebensgefährlich.

VW legt Ducati-Verkauf auf Eis
VW könnte das Geld aus dem Verkauf der Motorradschmiede gut für die Bewältigung der Folgen des Abgas-Skandals gebrauchen. Volkswagen wird seine Motorrad-Marke Ducati laut Insider-Informationen nicht verkaufen.

Netztreffer: Mitleid mit dem Gegner - Elfmeter absichtlich verschossen
Für Bissingens Alexander Götz war Wohlfarths Fehlschuss außergewöhnlich: "Ich glaube, das hätte nicht jede Mannschaft gemacht". Am Ende siegte Ravensburg in der Partie der Oberliga Baden-Württemberg dennoch 2:0.

1899-Trainer Nagelsmann: Kein Facebook und Instagram mehr
Nagelsmann zu BILD: "Ich hatte mir von vornherein auf die Fahne geschrieben, das selbst zu tun". So soll sich ein Vereinsmitarbeiter um Nagelsmanns Social-Media-Accounts gekümmert haben.

Other news