Echt peinlich: Das schlimmste Tinder-Date aller Zeiten!

Durch dieses Fenster warf das Mädchen seine Exkremente

Ein Student verabredete sich mit einem Mädchen zum Dinner.

So weit, so normal. Was dann kommt, ist eine Verkettung unglücklicher Umstände, nach der SIE hinterher wahrscheinlich im Boden versinken und nie, nie wieder auftauchen möchte ... Nach einer Weile tauchte sie wieder bei Liam Smyth auf.

Mit panischem Gesichtsausdruck soll sie dem Studenten von ihrem Unglück berichtet haben, der sich - natürlich ganz heldenhaft - dazu bereiterkläre, das Corpus Delicti zu bergen. "‚Ich musste mal kacken', erzählte sie mir und dass das große Geschäft sich nicht wegspülen ließ". Das Fenster dürfte also bald wieder in Ordnung sein. "Ich weiß nicht, warum ich das getan habe", zitiert Liam sein Date weiter.

Doch als die Spülung nicht funktionierte, bekam sie Panik. Doch die beiden stellten fest, dass sich das Badfenster nur kippen ließ und zudem auch nur ein kleiner Spalt zwischen diesem Fenster und dem gegenüber war.

Fehlanzeige! Das Mädchen blieb kopfüber stecken.

Liam schlug seiner Tinder-Freundin vor, einfach in den Garten zu gehen, ihre Exkremente wieder einzusammeln und so zu tun, als hätte das niemals stattgefunden. Doch das Ende dieser Geschichte hinterlässt uns in Lachen und Kopfschütteln ...

Beim Versuch an das Bündel zu gelangen blieb das Mädchen stecken. Die Feuerwehr musste sie befreien
Beim Versuch an das Bündel zu gelangen blieb das Mädchen stecken. Die Feuerwehr musste sie befreien

Liam machte jetzt den Vorschlag, Hammer und Meißel zu holen, das Fenster einzuschlagen, die Exkremente aus diesem Spalt zu holen, das Fenster zu ersetzen und die Sache endgültig zu vergessen. Doch die namenlose Freundin hatte einen anderen Vorschlag. Sie versuchte anschließend, durch das Fenster zu klettern, um den Toilettenhaufen zurückzuholen - dabei blieb sie stecken.

Ja, es kam, wie es kommen musste.

Damit begann der nächste Akt: Die Feuerwehr rückte an und befreite die junge Britin aus ihrer misslichen Lage. Und ja, sie zerstörte für diese Aktion das Badfenster, sonst hätten sie die gute Dame nicht befreien können. Blöd nur, dass Liam nicht ein, sondern zwei Fenster hat. Die hatte einen Wert von 300 Pfund - eine Summe, die der Student nicht ohne weiteres aufbringen konnte, weshalb er kurzerhand eine GoFundMe-Seite ins Leben rief, um die benötigte Kohle per Schwarmfinanzierung zu beschaffen. Innerhalb von 20 Stunden kamen bereits mehr als 2200 Stutz zusammen.

Der BBC erzählte der Student, dass er mit seinem Date beschlossen hat, den Überschuss an die Feuererwehr und ein Projekt, das Toiletten in Entwicklungsländern baut, zu spenden.

Bleibt uns nur noch zu sagen: Shit happens ...

Related:

Comments

Latest news

FIFA leitet nach Nazi-Eklat Disziplinarverfahren gegen DFB ein
Auch gegen den tschechischen Fußballverband wird ermittelt, da die Heimmannschaft für die Sicherheit der Zuschauer zuständig ist. Vereinzelt waren "Sieg Heil"-Rufe zu hören, der deutsche Nationalspieler Timo Werner (RB Leipzig) wurde beschimpft".

Kostenlose Umbuchungen auf einen früheren Flug am selben Tag
Ganz "flexibel" im herkömmlichen Sinne sind der Economy Flex und der Business Class-Tarif jedoch immer noch nicht. Ausserdem muss das Routing identisch mit dem gebuchten Ticket sein.

VW legt Ducati-Verkauf auf Eis
VW könnte das Geld aus dem Verkauf der Motorradschmiede gut für die Bewältigung der Folgen des Abgas-Skandals gebrauchen. Volkswagen wird seine Motorrad-Marke Ducati laut Insider-Informationen nicht verkaufen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news