Kim Kardashian: Neues Nacktfoto von vorne!

Kim Kardashian Jetzt erst Recht Sharon

Auf Instagram lässt Kim Kardashian regelmäßig die Hüllen fallen. Da posiert die Dame dann - mit verführerischem Gesichtsausdruck und einem Blick, der in die Ferne schweift - zwischen den Ästen, wobei das Nötigste durch schwarze Sternchen und einen gut platzierten Schatten verdeckt wird. Zwei Sterne verhüllen ihre Brüste.

Aufgenommen wurde es von den berühmten Fashion-Fotografen Mert Alas und Marcus Piggot, besser bekannt als "Mert and Marcus".

Fotograf Mert Alas postete die Nackt-Aufnahme von dem IT-Girl ebenfalls auf Instagram und titelte es "NIGHT BIRD" (Nacht-Vogel). Die 36-Jährige schrieb nämlich: "Ich fühle mich so geehrt, von Mert [Alas] und Marcus [Piggott] für ihr neues Buch fotografiert worden zu sein!" Das Posting von Kim wurde bereits über eine Million Mal angesehen.

Bei ihren Fans kommt das Bild allerdings nicht so gut an, wie man an den unzähligen Reaktionen erkennen kann. Andere kritisierten das Bild als zu selbstdarstellerisch.

Doch zu Kims Verteidigung sei gesagt, dass sie erst vor kurzem 500.000 Dollar für die Hurrikan-Opfer gespendet hat.

Related:

Comments

Latest news

Nadal steht im Halbfinale der US Open
Den Klassiker zwischen Nadal und Federer hat es bislang 37 Mal gegeben - aber kurioserweise noch nie im Big Apple. Vor allem der Aufschlag ließ ihn im Stich.

Kataloniens Parlament bewilligt das Unabhängigkeitsreferendum
Kurz zuvor hatte das katalanische Parlament das Gesetz gegen den erklärten Willen der spanischen Zentralregierung verabschiedet. Die Abgeordneten der separatistischen Regionalregierung in Barcelona stimmten der Vorlage zu.

Zwölfjährige Deutsche sticht 13-Jährigen nieder
Man werde selbstverständlich vollständig mit diesen kooperieren, fügte er hinzu. Die Verletzungen des Jungen waren zum Glück nicht lebensgefährlich.

Milliardenstrafe gegen Intel muss neu geprüft werden
Die Wettbewerbsstrafe gegen Intel war lange Zeit die höchste, die die EU-Kommission je gegen ein Einzelunternehmen verhängt hatte. Im Juni brummte die Kommission dem Internetkonzern Google die nunmehr neue Rekordstrafe in Höhe von 2,42 Milliarden Euro auf.

Nokia - Android 8 Oreo für alle Modelle, inklusive dem Nokia 3
Nokia hat sich schon beim Nokia 6 einen Namen bei den Updates gemacht - und das, obwohl man noch gar nicht so lange auf dem Markt ist.

Other news