Ronaldo arbeitet mit einem Schlaf-Coach

Cristiano Ronaldo Schlaf

Cristiano Ronaldo ist der Prototyp des modernen Fußballers: Er isst gesund, trainiert professionell und tut alles dafür, um noch ein paar Prozent mehr Leistung herauszukitzeln.

Außerdem hört der Europameister eineinhalb Stunden vor jedem Schlafengehen auf, auf Bildschirme zu schauen.

Ingesamt schläft der Weltfußballer siebeneinhalb Stunden.

Nick Littlehales
Schlaf-Experte Nick Littlehales

Der Grund dafür: Littlehales glaubt, die traditionellen acht Stunden Schlaf führen zu einem unnatürlichen Rhythmus, bei dem zwischen 13 und 15 Uhr die unproduktivste Zeit herrscht. Da in Spanien zu dieser Zeit immer wieder Liga-Spiele stattfinden kann sich Ronaldo das nicht erlauben. Dieses verzögert die Ausschüttung des Schlaf-Hormons Melatonin, wodurch die Erholung schlechter wird. Extrem wichtig dabei ist auch eine dünne Matratze.

Littlehales und Ronaldo lernten sich vor rund vier Jahren im Anschluss an ein Real-Training kennen.

Related:

Comments

Latest news

RB-Coach Hasenhüttl kokettiert mit Österreich-Job
Prinzipiell ist der 50-Jährige dem Job aber nicht abgeneigt, es sei eine große Ehre, eine Nationalmannschaft zu trainieren. Auf der Zehnerposition hat Hasenhüttl mit Bruma und Last-Minute-Neuzugang Kevin Kampl sehr gute Alternativen.

Putin: Russland plant Brücken nach Sachalin und Japan
Zudem kündigte er an, dass in Kürze Russlands Generalstabschef sowie der Chef der Landstreitkräfte nach Japan reisen sollten. Das Forum in der Pazifikmetropole Wladiwostok soll Russlands Fernen Osten als Wirtschaftsstandort attraktiver machen.

Hunderttausende fordern Aberkennung von Suu Kyis Nobelpreis
Die Regierung, die seit 1,5 Jahren amtiere, bemühe sich um einen Schutz der muslimischen Rohingya-Minderheit im Land. Allerdings sei es unvernünftig zu erwarten, dass sie in 18 Monaten sämtliche Probleme aus der Welt schaffen könnten.

Coca-Cola sucht den Supersüßstoff! Belohnung: 1 Million Dollar
Coca-Cola hat sich das Ziel gesetzt, bis 2020 den Zuckergehalt im gesamten Getränkesortiment um zehn Prozent zu reduzieren. Coca-Cola startet einen Wettbewerb, eine neue Zuckeralternative zu entwickeln - und lockt mit einer hohen Belohnung.

Huawei Mate 10: Geleakte Renderbilder zeigen Design
Bislang ist jedoch noch unklar, mit wie vielen Bildpunkten die erkennbare Dual-Kamera auflösen wird. Die Abmessungen des Smartphones sollen 150,2 x 77,5 x 8,4 Millimeter betragen.

Other news